„Kein CI-Modul“ beim Fernseher: Was bedeutet das?

Martin Maciej

Hat man sich vor einigen Jahren noch mit wenigen TV-Sendern zufriedengegeben, kann man heutzutage durch Hunderte von Kanälen durchschalten. Beim Durchzappen kann es aber bei einigen Programmen vorkommen, dass kein Bild gezeigt wird. Stattdessen erscheint die Meldung „Kein CI-Modul“ auf dem TV-Bildschirm. Was bedeutet das?

Ein Bild wird dann nicht angezeigt. Der Fernseher ist bei dieser Anzeige natürlich nicht kaputt. Erfahrt hier, was die Meldung zum fehlenden CI-Modul beim Fernsehgerät bedeutet.

Devices an den Fernseher anschließen.

„Kein CI-Modul“ bei mehreren Sendern: Daran liegts

Die Meldung erscheint in der Regel, wenn man versucht, verschlüsselte Sender oder HD-Varianten der TV-Programme einzuschalten. Die Anzeige bedeutet nicht, dass das TV-Signal gestört ist. Das Signal kann normal ausgelesen werden, der Empfang dieser Sender ist in diesem Fall jedoch gesperrt. Das CI-Modul hilft, die Sender zu entsperren.

  • Jeder aktuelle Fernseher, sei es von LG, Samsung, Sony oder einer anderen Marke, hat einen Schacht für das CI-Modul.
  • Dieses befindet sich an der Rückseite in der Nähe der Anschlüsse.
  • In das CI-Modul wird eine Smartcard geschoben, genauso wie bei einem Receiver, zum Beispiel dem Sky-Receiver.
  • Auf der Karte ist der Schlüssel gespeichert, der für die Entschlüsselung der jeweiligen Sender benötigt wird.
  • Die Meldung „Kein CI-Modul“ kann also auch auf dem TV-Bildschirm angezeigt werden, wenn das Modul zwar eingesetzt ist, die benötigte Karte für die Entsperrung jedoch nicht oder falsch im Modul steckt.

Die Smartcard kann beim TV-Anbieter gebucht werden, um die entsprechenden Pay-TV-Sender ansehen zu können. Hierfür bieten Vodafone, UnityMedia, Sky und Co. unterschiedliche Pakete an. Das CI-Modul muss meist zusätzlich bestellt werden. Dabei steht die Miete oder der Kauf zur Option.

So sieht das CI+-Modul von Freenet aus © Freenet.

Zum Thema: Sky-CI+-Modul kaufen - so klappts

Fernseher kaputt oder ohne Schacht für das CI-Modul? Hier könnt ihr die aktuellen TV-Bestseller checken:

Fernseher-Bestseller bei Amazon kaufen

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
TV-Apps für Android: Kostenlos mit Tablet & Smartphone fernsehen

CI-Modul zur Entschlüsselung von TV-Sendern

Neben den Anbietern für Kabelfernsehen wird das CI-Modul auch für den Empfang von HD-TV über Satellit benötigt. Zudem kann man auf das Freenet-TV-CI+-Modul zugreifen, wenn man Privatsender über DVB-T2 sehen möchte. Hat der Fernseher keinen Schacht für das CI-Modul, kann die Smartcard auch in einen zusätzlichen Receiver oder eine Set-Top-Box eingesetzt werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung