„Kein CI-Modul“ beim Fernseher: Was bedeutet das?

Martin Maciej

Hat man sich vor einigen Jahren noch mit wenigen TV-Sendern zufriedengegeben, kann man heutzutage durch Hunderte von Kanälen durchschalten. Beim Durchzappen kann es aber bei einigen Programmen vorkommen, dass kein Bild gezeigt wird. Stattdessen erscheint die Meldung „Kein CI-Modul“ auf dem TV-Bildschirm. Was bedeutet das?

Ein Bild wird dann nicht angezeigt. Der Fernseher ist bei dieser Anzeige natürlich nicht kaputt. Erfahrt hier, was die Meldung zum fehlenden CI-Modul beim Fernsehgerät bedeutet.

Devices an den Fernseher anschließen.

„Kein CI-Modul“ bei mehreren Sendern: Daran liegts

Die Meldung erscheint in der Regel, wenn man versucht, verschlüsselte Sender oder HD-Varianten der TV-Programme einzuschalten. Die Anzeige bedeutet nicht, dass das TV-Signal gestört ist. Das Signal kann normal ausgelesen werden, der Empfang dieser Sender ist in diesem Fall jedoch gesperrt. Das CI-Modul hilft, die Sender zu entsperren.

  • Jeder aktuelle Fernseher, sei es von LG, Samsung, Sony oder einer anderen Marke, hat einen Schacht für das CI-Modul.
  • Dieses befindet sich an der Rückseite in der Nähe der Anschlüsse.
  • In das CI-Modul wird eine Smartcard geschoben, genauso wie bei einem Receiver, zum Beispiel dem Sky-Receiver.
  • Auf der Karte ist der Schlüssel gespeichert, der für die Entschlüsselung der jeweiligen Sender benötigt wird.
  • Die Meldung „Kein CI-Modul“ kann also auch auf dem TV-Bildschirm angezeigt werden, wenn das Modul zwar eingesetzt ist, die benötigte Karte für die Entsperrung jedoch nicht oder falsch im Modul steckt.

Die Smartcard kann beim TV-Anbieter gebucht werden, um die entsprechenden Pay-TV-Sender ansehen zu können. Hierfür bieten Vodafone, UnityMedia, Sky und Co. unterschiedliche Pakete an. Das CI-Modul muss meist zusätzlich bestellt werden. Dabei steht die Miete oder der Kauf zur Option.

So sieht das CI+-Modul von Freenet aus © Freenet.

Zum Thema: Sky-CI+-Modul kaufen – so klappts

Fernseher kaputt oder ohne Schacht für das CI-Modul? Hier könnt ihr die aktuellen TV-Bestseller checken:

Fernseher-Bestseller bei Amazon kaufen *

Bilderstrecke starten
9 Bilder
TV-Apps für Android: Kostenlos mit Tablet & Smartphone fernsehen.

CI-Modul zur Entschlüsselung von TV-Sendern

Neben den Anbietern für Kabelfernsehen wird das CI-Modul auch für den Empfang von HD-TV über Satellit benötigt. Zudem kann man auf das Freenet-TV-CI+-Modul zugreifen, wenn man Privatsender über DVB-T2 sehen möchte. Hat der Fernseher keinen Schacht für das CI-Modul, kann die Smartcard auch in einen zusätzlichen Receiver oder eine Set-Top-Box eingesetzt werden.

Womit schaut ihr Filme und Serien?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • The Sinner: Staffel 2 im Stream auf Netflix

    The Sinner: Staffel 2 im Stream auf Netflix

    Die erste Staffel von „The Sinner“ endete im Heimatland auf dem Sender „USA Network“ bereits im September 2017. In Deutschland wurde die Serie am 7. November komplett auf Netflix veröffentlicht. Jetzt gibt es „The Sinner“ Staffel 2 endlich auf Netflix im Stream. 
    Robert Kägler
* gesponsorter Link