Liam Neeson tut es erneut und begibt sich in „96 Hours - Taken 3“ in die Rolle des raubeinigen ehemaligen Geheimagenten Bryan Mills. Auch wenn der charismatische Schauspieler eigentlich nie wieder in die Rolle schlüpfen wollte, nachdem er schon in den beiden Vorgängern mit Fäusten und Schießeisen bewaffnet auf die Jagd nach dem Bösen ging, konnten die Verantwortlichen ihn dennoch schnell davon überzeugen, es noch ein weiteres Mal krachen zu lassen. Diesmal wird Bryan Mills jedoch zum Gejagten!

Es sollte ein so schöner Tag werden, als Bryan Mills sein Frau besucht, doch kaum angekommen, findet er sie ermordet und blutüberströmt vor. Natürlich ist auch die Polizei nicht weit und versucht den vermeintlichen Täter dingfest zu machen. Dass das bei einem Ex-Agenten nicht ganz so einfach ist, müssen die Polizisten am eigenen Leib erfahren und so gelingt es ihm der Enthaftung zu entgehen. Ab sofort verfolgt Bryan Mills keine Menschenhändler oder rachsüchtige Albaner, die seiner Familie an den Kragen wollen, sondern wird selbst zum Gejagten. Er setzt es sich zum Ziel, die Mörder seine Frau zu finden, doch eine ganze Reihe an Gesetzeshütern rund um den gerissene Inspector Franck Dotzler (Forest Whitaker) machen es ihm dabei gar nicht so einfach, da sie nicht locker lassen werden, bis sie Bryan Mills hinter Gittern sperren können.

Doch damit nicht genug, denn Mills muss nicht nur die Drahtzieher des Mordes finden, sondern auch ein Auge auf seine Tochter werfen, die schon ins Visier der Killer geraten ist. Bei 96 Hours – Taken 3 (oder auch Tak3n geschrieben) übernimmt erneut Olivier Megaton die Regie, der auch schon96 HOurs - Taken 2 auf die Leinwand brachte.

 

96 Hours - Taken 3

Facts 
96 Hours - Taken 3

Regisseur: Olivier Megaton

Kinostart: 8. Januar 2015

 

 

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für 96 Hours - Taken 3 von /5 basiert auf Bewertungen.