Die 2 besten Taschen für die Nintendo Switch

Robert Schanze

Es gibt unglaublich viel Zubehör und Taschen für die Nintendo Switch. Wir haben für euch die zwei besten Taschen herausgesucht und getestet.

Nintendo Switch: Die 1. beste Tasche – klein und günstig

Die ist klein, kompakt und mit rund 16 Euro sehr günstig – perfekt, um die Switch und das wichtigste Zubehör unterwegs dabei zu haben:

Kundenrezensionen zur Tasche lesen | Amazon *

Die Tasche hat Platz für:

  • Switch mit  und einem Case wie (ergonomisch geformte Griffe)
  • 8 Switch-Spiele
  • 6 Joy-Cons inklusive HDMI-Kabel oder anderweitiges Zubehör
Das passt nicht: Das passt nicht in die Tasche. Zwar kann man das mit hineinquetschen, allerdings raten wir davon ab, da es dann schon recht knapp wird.

Aufbau der Tasche:

  • Unten legt ihr die Nintendo Switch hinein, sie passt auch mit einem Case. Zwei Gummibänder halten die Switch an ihrer Position.
  • In der Mitte klappt eine kleine Lasche herunter, in der Platz für 8 Switch-Spielekarten ist. Gleichzeitig schützt die Unterseite der Lasche das Display der Switch, wenn die Tasche zusammengeklappt wird.
  • Oben habt ihr ein kleines Netz in das ihr , Kabel, oder anderes passendes Zubehör stecken könnt.

Wer eine Tasche zur dauerhaften Aufbewahrung sucht – denn wer verstaut die Switch schon in der Originalverpackung? – oder eine Tasche benötigt, in die wirklich alles hineinpasst, der schaut sich unsere zweite Tasche an.

Falls ihr noch nach neuen Games sucht, habt ihr schon die am besten bewerteten Spiele angeschaut?

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Nintendo Switch: Die 14 bestbewerteten Spiele für die Konsole.

Nintendo Switch: Die 2. beste Tasche – groß und aufbewahrungsfreundlich

Wer eine Tasche möchte, in die wirklich das ganze Switch-Zubehör hineinpasst, greift zur . Sie ist auch hervorragend als Aufbewahrungsort für eure Switch geeignet:

Kundenrezensionen zur Tasche lesen | Amazon *

Bevor ihr euch am Preis von rund 58 Euro verschluckt, seht zunächst, was alles in die Tasche passt. Sie hat Platzhalter für:

  • Switch inklusive Joy-Cons (und mit Crystal Case)
  • Dock
  • Netzteil und
  • 2x
  • 1x Joy-Con-Grip mit Joy-Cons
  • 2x Handgelenkschlaufen
  • 16 Switch-Spiele
  • HDMI-Kabel

Aufbau der Tasche:

  • Damit die Switch mit Crystal Case in die Tasche passt, muss vorher ein kleines vorgeschnittenes Kunststoffteil entfernt werden. Ansonsten gibt es links und rechts davon Einschübe für die Joy-Con-Schlaufen.
  • Dann habt ihr noch zwei Einschübe für zwei Pro Controller und den Joy-Con-Grip inklusive Joy-Cons. Darüber passt das Dock und das Netzteil sowie ein Pokéball Plus hinein.
  • Ähnlich wie bei der kleineren Tasche, klappt in der Mitte der Tasche eine Lasche hinunter, auf deren Oberseite Platz für 16 Switch-Spiele ist. Außerdem findet ihr dort einen kleinen Einschub für Nintendo eShop Cards oder Ähnliches.
  • Ganz oben könnt ihr einen Reißverschluss öffnen und weitere Kabel, euer Smartphone, Joy-Con-Schlaufen sowie weiteres flaches Zubehör oder Dokumente unterbringen.

Mit einer mitgelieferten Schlaufe, könnt ihr die Tasche auch über die Schulter hängen.

Nintendo Switch Pro könnte ohne Handheld-Funktion erscheinen

Die Nintendo Switch hat sich bei vielen Fans inzwischen zum richtigen Konsolen-Liebling gemaustert. Einer der Gründe ist sicherlich die Flexibilität, die sie beim Spielen bietet. Aktuelle Gerüchte deuten jedoch auf eine neues Modell der Switch hin, das auf ihr bisher wichtigstes Feature verzichten könnte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung