PlayStation 4: Party-Chat erstellen und beitreten

Victoria Scholz

Mit der PlayStation 4 könnt ihr euch mit bis zu acht Freunden in einen sogenannten Party-Chat zusammenschließen und quatschen. Dabei ist es auch egal, ob ihr das gleiche Spiel spielt. Habt ihr euch viel zu erzählen oder wollt einfach einen Shooter mit Freunden spielen und nebenbei taktische Züge absprechen, ist der Chat ein gutes Mittel dafür.

Der Party-Chat bei der PlayStation 4 ist aber nicht nur zum Reden da. Ihr habt außerdem die Möglichkeit, mit Freunden und Mitspielern zu zocken sowie Spielszenen oder Spielbildschirme für andere PS4-Spieler zur Verfügung zu stellen. Ebenso könnt ihr an einer Party teilnehmen und neue Leute kennenlernen, wenn es sich beispielsweise um eine öffentliche Gruppe handelt. Besitzt ihr eine PlayStation 4 und wollt erfahren, was eine Party ist und vor allem, wie ihr sie erstellen oder ihr beitreten könnt, lest euch den folgenden Guide genau durch.

Top 5 Spiele für die Kamera der Playstation 4.

PlayStation 4: Party einfach erklärt

Die Party bzw. Gruppe wurde neu mit der PlayStation 4 eingeführt. Sie ist plattformübergreifend, sodass nicht nur PS4-, sondern auch PS-Vita-Spieler und Besitzer von PlayStation TV einer Party beitreten können. Ihr könnt an einer Gruppe teilnehmen, wenn ihr in einer Anwendung oder in einem Spiel seid. Dazu müsst ihr nicht einmal das gleiche Spiel wie eure Freunde besitzen oder spielen.

PlayStation 4 kaufen und Party mit Freunden erstellen *

Weitere Infos zur Party der PlayStation 4 im Überblick:

  • Erstellt ihr eine Party, bist du deren Besitzer. Verlasst ihr irgendwann die Gruppe, wird sie dennoch fortgesetzt und ein anderer Spieler im Chat wird nun der Besitzer.
  • Wollt ihr einen Spieler nicht mehr in der Party haben, klickt auf seinen Namen und drückt die Options-Taste, damit ihr anschließend auf Ausschließen klicken könnt.
  • Bevor ihr eine Gruppe erstellt, müsst ihr auswählen, ob sie öffentlich oder privat sein soll. Ersteres bestimmt, dass Freunde von Gruppenmitgliedern der Party beitreten können. Gruppenmitglieder können ferner auch Freunde einladen. In einer privaten Party dürfen sie lediglich zukünftige Mitglieder vorschlagen und ihr wählt aus, ob sie der Gruppe beitreten. Nur, wer eine Einladung hat, darf auch an der Party teilnehmen.
  • Wollt ihr eine Person einladen, die ein Unterkonto mit einer Kindersicherung besitzt, müsst ihr bedenken, dass sie einer Party nicht beitreten dürfen.

Tretet ihr einer Party bei, könnt ihr außerdem einstellen, ob eure Stimme übertragen werden soll. Ist der Party-Chat zu leise, hat das vermutlich mit eurem Headset zu tun. Die mitgelieferten Kopfhörer der PlayStation 4 werden bei vielen Spielern als zu leise empfunden. Beachtet außerdem, dass ihr möglicherweise noch Einstellungen im Spiel vornehmen müsst, wenn ihr zusammen im Multiplayer spielen wollt. Das ist jedoch bei jedem Spiel unterschiedlich.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Die meistverkauften Konsolen aller Zeiten: Konsolen-König PS4?

PS4: So könnt ihr einen Party-Chat erstellen

Wollt ihr also einen Party-Chat erstellen, geht folgendermaßen vor:

  1. Navigiert zum Homescreen bzw. der Startseite eurer PlayStation 4.
  2. Klickt nun nach oben, um zum Funktionsbildschirm zu gelangen.
  3. Hier wählt ihr nun Party aus und klickt auf Party erstellen. (Bei der PlayStation Vita sieht das Symbol anders aus)
  4. Nun stellt ihr ein, ob die Gruppe privat oder öffentlich sein soll und vergebt einen Namen.
  5. Ist die Gruppe privat: Wählt nun Spieler aus, die beitreten sollen. Klickt auf ihre Namen und wählt Einladung senden.
  6. Ist die Gruppe öffentlich: Wartet, bis Spieler der Party beitreten oder klickt auf Spieler, um sie einzuladen.

Wollt ihr stattdessen einer Party beitreten, wählt auch beim Funktionsbildschirm Party aus und sucht euch eine Gruppe aus, der ihr beitreten wollt. Mit einem Klick auf Viereck seht ihr eine Party-Liste, die nach Spielen sortiert ist, bei denen gerade Menschen online sind und spielen. Wählt ihr Dreieck, wird euch eine Liste der Spieler angezeigt, die in der aktuellen Gruppe zugegen sind.

Sind diese Fakten zur PlayStation wahr oder falsch?

Kennt ihr euch mit Sony und deren Konsolen aus? Wir haben hier 10 Fakten für euch, bei denen ihr erraten müsst, ob es sich um wahre oder falsche Infos handelt. Donald Trump hat eine besondere PlayStation, die Destiny-Macher stecken hinter dem Design des PS4-Controllers? Testet euch in diesem Quiz und findet heraus, wie gut ihr die PlayStation kennt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung