Wenn ein Produkt eine Besonderheit besitzt, weist uns ein PR-Mensch noch vor dem Verkauf darauf hin. Bei Fortnite ist das ein bisschen anders. Da werden die besonderen Elemente verschwiegen. Wusstet ihr, dass Fortnite Cross-Play, Cross-Buy und Cross-Save unterstützt?

 

Fortnite

Facts 
Fortnite

Wie lange haben wir auf ein gutes Koop-Spiel gewartet, was wir mit PC- und Konsolenspielern nächtelang durchzocken können. Fortnite scheint es nun zu sein. Denn erst kürzlich entdeckte Fortnite-Spieler WhosUrDaddy925 auf Reddit, dass er als PC-Spieler mit seinem Bruder, der auf der PS4 Zuhause ist, zusammen Zombies abschlachten und Basen bauen kann. Neben dieser Crossplatform-Möglichkeit bietet euch Fortnite aber noch zahlreiche andere, die euer Spielvergnügen weiter steigern können. Wir zeigen euch, wie ihr Cross-Buy, Cross-Play und Cross-Save bei Fortnite nutzen könnt.

Coole Figuren und viel Action - jetzt Agents of Mayhem vorbestellen!

Fortnite: Die Kunst der Monster - so sind die Husks entstanden

Fortnite: So funktioniert Cross-Play zwischen PC, Xbox One und PS4

Das Early-Access-Spiel gibt es für alle drei üblichen Plattformen: PC, PlayStation 4 und Xbox One. Nun wurde auf Reddit bekannt, dass Cross-Play zwischen den verschiedenen Geräten möglich ist. Jedoch müsst ihr dabei Abstriche machen. Denn das Spielen zwischen Xbox One und PlayStation 4 funktioniert nicht. Um Crossplatform spielen zu können, braucht ihr einen PC-Spieler, der seinen Freunden auf der Konsole beitritt.

Cross-Play für Fortnite ist nur zwischen PC und PlayStation 4 sowie zwischen PC und Xbox One möglich! Im offiziellen FAQ steht zwar, dass Fortnite kein Cross-Play unterstützt - lasst euch davon aber nicht abschrecken. Es funktioniert tatsächlich.

Doch könnt ihr jetzt zusammen spielen? So geht's:

  1. Um Fortnite auf dem PC spielen zu können, benötigt ihr den Epic-Launcher. Habt ihr ihn noch nicht heruntergeladen, dann macht es jetzt.
  2. Fügt im Launcher jetzt eure Konsolenfreunde hinzu. Bedenkt, dass ihr nicht die Profilnamen auf der Konsole, sondern die E-Mail-Adresse bzw. den Namen angeben müsst, den eure Freunde zum Anmelden bei Epic Games brauchen.
  3. Wichtig ist, dass eure Konsolenfreunde Fortnite schon gestartet haben. Jetzt klickt ihr auf deren Namen in eurer Freundesliste und wählt Beitreten.
  4. Nur PC-Spieler können Beitreten anklicken, weshalb es nicht möglich ist, dass PS4- und Xbox-One-Spieler gemeinsam die Fortnite-Welt unsicher machen.
Es ist erst ab der dritten Mission möglich, mit anderen Spielern zu kämpfen. Spielt also zuerst in Ruhe das Tutorial durch und kümmert euch darum, mit Freunden zu zocken.
So würde eine perfekte Welt aussehen. Fortnite zeigt uns bereits, wie die Zukunft sein könnte.
So würde eine perfekte Welt aussehen. Fortnite zeigt uns bereits, wie die Zukunft sein könnte.

Cross-Buy und Cross-Save nur zwischen PC und PlayStation 4 möglich

Beide Optionen sind bisher nur auf PC und PS4 möglich. Sobald sich in der Xbox-Richtung etwas tut, aktualisieren wir diese Infos für euch. Ihr benötigt zuerst ein Epic-Games-Konto. Erstellt euch eines auf der Website der Fortnite-Macher.

  1. Geht jetzt in eure Kontoeinstellungen.
  2. Wählt Verbundene Konten.
  3. Klickt nun Verbinden unter PSN-Verbindung.
Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Fortnite: So baut ihr Türen, Fenster, Halbwände und Co.

Jetzt ist nicht nur Cross-Buy, sondern auch Cross-Save aktiviert. Das bedeutet, dass euer gesamter Fortschritt auf dem PC dann auch auf der PS4 verfügbar ist. Zudem müsst ihr Fortnite nur einmal kaufen und könnt es dann auf einer anderen Plattform spielen. Wie aber bereits erwähnt, können Xbox-Spieler diese Vorteile noch nicht genießen.

Ist Fortnite der größte Gaming-Kindergarten der Welt?