Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. 5 irre Details, die im GTA-6-Trailer versteckt sind

5 irre Details, die im GTA-6-Trailer versteckt sind

5 irre Details im GTA 6 Trailer
5 irre Details im GTA 6 Trailer Abonniere uns
auf YouTube

Nach über 10 Jahren hat Rockstar Games endlich den ersten Trailer zu GTA 6 veröffentlicht. Das kurze Video läuft zwar nur rund 90 Sekunden, trotzdem verstecken sich im Clip zahlreiche interessante Details, die euch wahrscheinlich entgangen sind – die wichtigsten davon fassen wir für euch im Video oben zusammen.

 
GTA 6
Facts 
GTA 6

 

Anzeige

GTA-Detail #1: Florida heißt Leonida

Im Trailer habt ihr bestimmt diesen netten Herrn gesehen. Im Beschreibungstext des Clips steht: „Nur in Leonida ist ein Griff in den Schritt eine Entschuldigung für einen schlechten Fahrstil.“

Damit ist klar: Die GTA-Version von Florida trägt den Namen Leonida. Das ist anscheinend eine Anspielung auf Juan Ponce de León. Der spanische Konquistador gilt zumindest in unseren Breiten als der Entdecker Floridas.

Anzeige
Bildquelle: Rockstar Games

GTA-Detail #2: Der Cheetah ist zurück – und hat ein altes Design

Der Cheetah gehört seit GTA 3 fest ins Automobil-Repertoire der Rockstar-Reihe. Während sich das Design des Cheetahs in den alten Serienteilen eher an einem Ferrari Testarossa orientierte, glich er in den letzten beiden Hauptteilen, eher einem Ferrari Enzo – einem deutlich neuerem Modell.

Anzeige

In GTA 6 hingegen scheint sich Rockstar beim Cheetah wieder mehr am alten, etwas kantigeren Design ein Beispiel zu nehmen.

Bildquelle: Rockstar Games

GTA-Detail #3: Kein Geld aus der Unterwäsche

In Leonida ist allem Anschein nach fast durchgehend Sommer. Entsprechend leicht bekleidet sind die Menschen auf den Straßen unterwegs. Einem Laden aus dem GTA-6-Trailer scheint diese Freizügigkeit jedoch etwas anzuekeln.

Auf der Eingangstür findet sich ein Sticker, auf dem die Besitzer klarmachen, dass sie kein Bargeld zum Bezahlen akzeptieren, das von ihren Kunden in ihrer Unterwäsche verwahrt wird. Kann man irgendwie nachvollziehen, oder?

Bildquelle: Rockstar Games

GTA ist eine fantastische Spielreihe – doch die Ableger sind alles andere als perfekt. Wir drücken die Daumen, dass Rockstar die folgenden Fehler im Nachfolger nicht wiederholt:

5 Fehler, die GTA 6 nicht wiederholen darf
5 Fehler, die GTA 6 nicht wiederholen darf Abonniere uns
auf YouTube

GTA-Detail #4: Emotionen? Das will doch keiner!

Auch die Pharmaindustrie ist vor GTA-Parodien nicht sicher. Auf einer Werbetafel macht sich Rockstar Games über das Medikament Angispan lustig. Ihre Alternative mit dem Namen Angstipan sorgt allem Anschein nach dafür, dass die Personen nach der Einnahme einfach gar keine Emotionen mehr haben – zumindest legt das der Werbetext nahe: „Es heilt Emotionen“.

Im Kleingedruckten finden sich dann noch zwei Warnhinweise: „Patienten im Alter von 18 bis 65 Jahren sollten das Medikament mit äußerster Vorsicht anwenden. Plötzlicher Drang zu blinzeln kann lebensbedrohlich sein“ und „Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Ihre Erektion länger als 4 Stunden anhält. Ergebnisse können variieren.“

Angstipan scheint ein echter Tausendsassa zu sein.

Bildquelle: Rockstar Games

GTA-Deatils #5: Rideout Customs

In GTA 5 seid ihr noch in die Werkstatt von Los Santos Customs gefahren, um die Leistung eures Fahrzeugs zu steigern oder das Aussehen zu verändern, in GTA 6 trägt die Anlaufstelle für eure Tuning-Vorhaben anscheinend den Namen Rideout Customs.

Neben Änderungen an der Karosserie und der Bauteile unter der Haube werdet ihr eventuell auch Sticker auf eure Scheiben kleben können. Mal schauen, ob Rideout Customs noch mehr Anpassungsmöglichkeiten als die Konkurrenz von der Westküste bietet.

Bildquelle: Rockstar Games

Auf den GTA-6-Trailer haben sich Millionen von Fans gefreut – doch für einen Teil davon gibt es nach der Ankündigung auch einen kleinen Dämpfer:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige