Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Amazon gibt nicht auf: Die teuerste Serie der Geschichte wird fortgesetzt

Amazon gibt nicht auf: Die teuerste Serie der Geschichte wird fortgesetzt

Die Serien-Schöpfer von Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht konnten auch die Zukunft nach Staffel 2 sichern. (© Amazon)

Die zweite Staffel von Amazons Serie Die Ringe der Macht ist noch nicht mal auf Prime erschienen, da können sich die Macher schon über einen Deal für Staffel 3 freuen. Die Vorbereitungen sind bereits im Gange.

 
Der Herr der Ringe
Facts 

Für die zweite Staffel von Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht gibt es nicht mal einen Release-Zeitraum, doch die Showrunner der Herr-der-Ringe-Serie und Amazon haben sich bereits auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit einigen können.

Anzeige

Ringe der Macht: Die Zukunft der Serie nach Staffel 2

Laut einem Bericht der Hollywood Reporter haben sich die Amazon MGM Studios und die beiden Showrunner der Serie Patrick McKay und JD Payne bereits auf einen Drei-Jahres-Deal geeinigt. (Quelle: The Hollywood Reporter). Vernon Sanders der Head of Television bei den Amazon MGM Studios erklärte:

Wir haben diese bemerkenswerte Reise mit JD und Patrick vor mehr als fünfeinhalb Jahren begonnen und haben nie zurückgeblickt. Wir sind nach wie vor erstaunt, über den Umfang und das Ausmaß ihrer Vision und den enormen weltweiten Erfolg von Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht in seiner rekordverdächtigen ersten Staffel. Wir können es kaum erwarten, dass die Prime Video-Kunden das epische Abenteuer und das hochspannende Drama erleben, das JD und Patrick in der zweiten Staffel und darüber hinaus entwickeln werden. Natürlich ist das Studio begeistert, den Vertrag mit diesen brillanten kreativen Köpfen zu verlängern, da sie weiterhin ihre Leidenschaft für großartige Geschichten ausleben.

Anzeige

Eine offizielle Ankündigung einer dritten Staffel ist dieser Deal nicht, es ist jedoch ein eindeutiges Zeichen, dass Amazon weiter an der Serie festhalten möchte. Patrick McKay und JD Payne gaben an, dass sie bereits damit begonnen haben, einen ersten Handlungsrahmen für Staffel 3 zu entwickeln.

Infos zu Staffel 2

Bisher gibt es kein Releasedatum, da es bisher keine Teaser oder erste Ankündigungen zur Fortsetzung der Serie gab, sind Ende 2024 oder auch Anfang 2025 als Zeiträume gut möglich. In diesem Video erfahrt ihr alles Wichtige zu Staffel 2 von Die Ringe der Macht:

„Der Herr der Ringe“: Was erwartet uns in Staffel 2 von Die Ringe der Macht?
„Der Herr der Ringe“: Was erwartet uns in Staffel 2 von Die Ringe der Macht?

In einem Interview mit Jonatan Blomberg von MovieZine verriet eine der Regisseurinnen der zweiten Staffel jedoch etwas mehr zu Ausrichtung. (Quelle: Jonatan Blomberg via YouTube). Charlotte Brändström verriet bereits alle Folgen im Rohschnitt gesehen zu haben, Regie führte sie bei zwei. Die Serie sie „düsterer“ und „schmutziger“ geworden und auch einige überraschende Wendungen mit sich bringen, so Brändström.

Anzeige

Die erste Staffel führte zu gespaltenen Meinungen bei Fans und Kritikern. Während die Zuschauer eine Durchschnittswertung von 38 auf Rotten Tomatoes vergaben, gab es bei den Experten eine 83. (Quelle: Rotten Tomatoes). Bei den Emmys war Die Ringe der Macht insgesamt sechsmal nominiert.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige