Samsung legt los. Für die Galaxy-S22-Serie wurde Android 13 in einer ersten Testversion schon freigegeben. Bald sollen einige ältere Generationen folgen. Das Update auf One UI 5.0 würde damit auch für ältere Handys von Samsung ziemlich schnell kommen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Android 13 für ältere Samsung-Handys in Vorbereitung

Dass Samsung viele ältere Smartphones mit Android 13 versorgt, dürfte klar sein. Mittlerweile gilt eine fünfjährige Update-Garantie, wobei es vier neue Android-Versionen gibt. Da ist es nur logisch, dass Samsung schon an Updates für viele Handys arbeitet. Die Updates könnten aber schneller kommen als früher. Erst kürzlich hat Samsung Android 13 für das Galaxy S22 in einer Beta-Version freigegeben. Jetzt wurde bekannt, dass Samsung schon an der Unterstützung für das Galaxy S21 und S20 arbeitet (Quelle: SamMobile).

Samsung wird demnach den Beta-Test nicht nur mit den Galaxy-S22-Modellen bestreiten, sondern es relativ zeitnah auch für ältere Top-Smartphones anbieten. Da viele Menschen genau diese Smartphones nutzen, macht es absolut Sinn, nicht zu viel Zeit verstreichen zu lassen. Android 13 wurde von Google aber noch nicht final fertiggestellt. Erst danach wird Samsung das finale Update anbieten können. Es wird also noch einige Wochen dauern, bis alle Anpassungen durchgeführt wurden. Neben der S-Klasse werden auch viele andere Smartphones Android 13 erhalten.

Was euch mit Android 13 alles erwartet:

Das ist neu in Android 13: Die Features im Überblick Abonniere uns
auf YouTube

Samsung kann Android-Updates schneller verteilen

Samsung hat im Hintergrund viele Anpassungen vorgenommen, damit Android-Updates schneller verteilt werden können. Dazu werden Updates nicht mehr länger für einzelne Länder entwickelt, sondern für ganze Regionen. Wird jetzt ein Update veröffentlicht, dann ist es für Europa gedacht und nicht mehr nur für Deutschland. Viele Smartphone-Besitzerinnen und -Besitzer können demnach schnell darauf zugreifen und müssen nicht mehr viele Wochen darauf warten. Samsung gehört zu den wenigen Smartphone-Herstellern, die es schaffen, schnell Android-Updates zu verteilen. Wenn jetzt auch große Upgrades auf neue Android-Versionen zügiger umgesetzt werden, wäre das ein großer Vorteil gegenüber anderen Marken.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.