Die Apple Watch kann ihren Platz an der Smartwatch-Spitze verteidigen. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher von Counterpoint Research. Zwar kann die Konkurrenz etwas aufholen, an den Kräfteverhältnissen insgesamt ändert das aber wenig. Vor allem eine Zahl zeigt, wie stark Apple den Mitbewerbern enteilt ist.

 
Apple
Facts 

Im Vergleich zum Vorjahr legte der Smartwatch-Markt um 24 Prozent zu (Quelle: Counterpoint Research). Insbesondere die starke Nachfrage im Preisbereich unter 100 US-Dollar war für diesen Wachstumsschub verantwortlich. Dort bietet Apple zwar keine Smartwatch an, trotzdem konnte der US-Konzern seine Führungsposition im abgelaufenen Jahr verteidigen.

Apple Watch beliebteste Smartwatch der Welt.

Auf 30,1 Prozent Marktanteil kam Apple im Jahr 2021. Im Vergleich zum Vorjahr macht das zwar ein leichtes Minus von rund 3 Prozent, doch die Konkurrenz konnte von dieser Schwäche kaum profitieren. Samsung liegt mit 10,2 Prozent abgeschlagen auf dem zweiten Platz.

Immerhin konnten sich die Südkoreaner aber steigern: 2020 musste sich Samsung noch mit einem Marktanteil von 8,9 Prozent zufrieden geben. Der Wechsel auf Googles Wear OS und der Launch der Galaxy Watch 4 dürften dem Elektronikkonzern Auftrieb gegeben haben. Die ist aktuell zum reduzierten Preis bei Amazon erhältlich.

Die Bronzemedaille geht an Huawei mit 7,7 Prozent. Trotz Launch mehrerer neuer Smartwatch-Modelle verzeichnet der chinesische Hersteller sinkende Marktanteile: Im Vergleich zu 2020 steht bei Huawei ein Minus von 3 Prozent in den Büchern.

Ein starkes Wachstum verzeichnete Xiaomi. Zwar hat es das umtriebige Unternehmen 2021 nicht einmal in die Top 5 geschafft. Doch in nur 12 Monaten konnte Xiaomi seinen Marktanteil von 1,5 Prozent auf 3,6 Prozent mehr als verdoppeln.

Augen auf beim Smartwatch-Kauf:

Was man vor dem Smartwatch-Kauf wissen sollte! Abonniere uns
auf YouTube

Apple Watch macht mehr als 50 Prozent des Smartwatch-Umsatz aus

Apple bleibt bis auf weiteres also der Smartwatch-König – obwohl der Konzern 2021 mit der Apple Watch Series 7 nur ein kleines Update auf den Markt gebracht hat, das kaum nennenswerte Neuerungen mitbrachte. Eine Neuauflage der Apple Watch SE fehlte ebenso. Trotzdem entfielen 50 Prozent des gesamten Umsatzes der Smartwatch-Branche nur auf die Apple Watch.