Haruma Miura war ein begabter Sänger und Schauspieler, bekannt für zahlreiche Auftritte in Filmen, Serien und beim Theater. Viele von euch werden ihn durch seine Rolle als Eren Jäger in der Live-Action-Verfilmung zu Attack on Titan kennen, doch sein Leben endete kürzlich mit nur 30 Jahren.

 

Anime

Facts 

Am 18. Juli wurde Haruma Miura von seinem Manager tot in seiner Wohnung aufgefunden. Er soll sich das Leben selbst genommen und einen Abschiedsbrief hinterlassen haben, offiziell bestätigt ist es allerdings nicht. Als Miura nicht auf der Arbeit erschien, machten sich die Kollegen sowie seine Agentur sorgen, doch im Krankenhaus konnte man nur noch seinen Tod feststellen.

Alles kam sehr überraschend, erst vor ein paar Tagen machte er auf seinem Instagram-Account noch auf seine neue Serie aufmerksam. Bekannt ist er neben seiner Rolle als Eren Jäger in Attack on Titan auch für Rollen in Gokusen 3, Bloody Monday, Last Cinderella, Kimi ni Todoke und weiteren Serien und Filmen.

Für seine schauspielerische Leistung gewann er mehrere Auszeichnungen. Warum sein Leben so früh enden musste, ist nicht bekannt.

Wir drücken gegenüber seiner Familie, seinen Freunden und seinen Fans unser herzlichstes Beileid aus.

Wenn dich Suizid-Gedanken plagen, zögere bitte nicht und wende dich an professionelle Hilfe wie die Telefonseelsorge unter 0800 111 0 111.