Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Aus für Apex Legends und Battlefield: EA zieht Shooter-Hits den Stecker

Aus für Apex Legends und Battlefield: EA zieht Shooter-Hits den Stecker

Apex Legends und Battlefield: EA stellt zwei Mobile-Shooter ein. (© EA)

EA lässt einen beliebten Shooter über die Klinge springen und begräbt ein weiteres Spiel noch vor dem offiziellen Release. Der Publisher hat bekannt gegeben, dass sowohl Apex Legends Mobile als auch Battlefield Mobile eingestellt werden.

 
Apex Legends
Facts 
Apex Legends

Fans von Mobile-Shootern müssen einen schweren Schlag hinnehmen: EA hat angekündigt, dass die Server von Apex Legends Mobile in wenigen Monaten abgeschaltet werden. Wer sich außerdem auf Battlefield Mobile gefreut hat, wird ebenfalls enttäuscht, denn der Shooter wird noch vor seinem offiziellen Release abgesägt.

Anzeige

Apex Legends: EA stoppt erfolgreichen Mobile-Shooter

Der Publisher hat in einem offiziellen Blog-Post bekannt gegeben, dass die Server von Apex Legends Mobile am 1. Mai 2023 offline gehen werden. Alle Möglichkeiten Ingame-Käufe zu tätigen, sind bereits deaktiviert. Bis das Spiel endgültig heruntergefahren wird, können Gamer aber noch darauf zugreifen und bereits gekaufte Ingame-Währung ausgeben. Dies dürfte jedoch für alle, die Geld in das Spiel investiert haben, ein äußerst schwacher Trost sein und Rückerstattungen werden darüber hinaus von EA ausgeschlossen.

Grund für die Einstellung des Shooters soll laut EA ein Nachlassen von Qualität sowie Quantität der Inhalte gewesen sein – eine ziemlich bemerkenswerte Argumentation, schließlich ist der Publisher selbst für den Content im Spiel verantwortlich. (Quelle: EA)

Anzeige

Die Entscheidung könnte für viele Spieler außerdem recht überraschend kommen, da Apex Legends Mobile erst im Mai 2022 veröffentlicht und im letzten Jahr sowohl im App Store als auch im Google-Play-Store zum Spiel des Jahres gewählt wurde. (Quelle: Google / Apple)

Immerhin betont EA, dass das Ende des Mobile Games keinerlei Auswirkungen auf die PC- und Konsolen-Versionen von Apex Legends habe.

Schaut euch hier den Trailer zu Apex Legends Mobile an:

Apex Legends – offizieller Mobile-Launch-Trailer
Apex Legends – offizieller Mobile-Launch-Trailer

Battlefield Mobile kommt nicht aus der Beta-Phase heraus

Während Apex Legends sich immerhin ein ganzes Jahr lang auf Mobile-Plattformen versuchen durfte, hat EA Battlefield bereits vor dem offiziellen Release den Garaus gemacht. Der Shooter befand sich in der Beta-Phase, wird nun jedoch nicht darüber hinauskommen. Als Rechtfertigung führt EA an, dass sich die Industrie verändert habe und der Publisher nun eine andere Richtung anstrebe, um ein tiefvernetztes Battlefield-Ökosystem zu schaffen. (Quelle: EA)

Anzeige

Mit dem neuen Remake von Dead Space hat EA dagegen einen Hit gelandet – in unserem Artikel zeigen wir euch, wie der DualSense der PS5 den Horror-Shooter noch verbessert:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige