Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Aus und vorbei: Supernatural-Fans müssen endgültig Abschied nehmen

Aus und vorbei: Supernatural-Fans müssen endgültig Abschied nehmen

Supernatural war ein riesiger Erfolg. Das Prequel ist dagegen ein Flop. (© The CW)

Der amerikanische Sender The CW hat eine ganze Reihe an Serien eingestellt. Darunter befindet sich auch ein Spin-Off zur Kultserie Supernatural. Die Fans sind wenig begeistert von dieser Entscheidung und starten eine Rettungskampagne – leider ohne Erfolg.

Update: Trotz massiver Fan-Proteste und prominenter Unterstützung wird die Spin-Off-Serie The Winchesters nicht verlängert oder bei einem anderen Sender fortgeführt. Das verkündete Schauspieler Jensen Ackles nun via Twitter. Damit endet die Prequel-Serie nach nur einer Staffel.
Anzeige

Ursprüngliche Meldung vom 12. Mai 2023:

The Winchesters endet bevor es richtig losgeht

Der internationale Serien-Markt ist ein hartes Pflaster und wenn eine Serie nicht entsprechend performt, dann wird sie von heute auf morgen eingestellt. Ganz zum Ärger der Zuschauer, die meistens mit einem offenen Ende zurückgelassen werden.

Anzeige

Ganz neu dabei ist The Winchesters, die Prequel-Serie zum Publikumsliebling Supernatural wurde vom amerikanischen Sender The CW nach nur einer Staffel eingestellt:

Die Serie spielt in den 70er-Jahren und handelt von den Eltern der berühmten Winchester-Brüder Dean und Sam, die in 15 Staffeln und 327 Folgen zahllosen Dämonen und Engeln das Leben zur Hölle gemacht haben.

Anzeige

Der offizielle Trailer zu The Winchesters:

The Winchesters | Season Trailer
The Winchesters | Season Trailer

Diesen enormen Erfolg hat die neue Serie allerdings nicht wiederholen können. Wofür auch die gemischten Kritiken auf IMDb und Rotten Tomatoes sprechen. Dort konnte The Winchesters nur 53 Prozent der Zuschauer überzeugen.

Trotzdem setzten sich gerade viele Fans für ein Comeback der Serie in den sozialen Medien ein. So trendet auf Twitter derzeit der Hashtag SaveTheWinchesters. Und auch Jensen Ackles, der Dean Winchester spielt, setzt sich für die Serie im Netz ein:

Wie wahrscheinlich ist ein Comeback?

Ob der Sender seine Meinung doch noch ändert, bleibt vorerst abzuwarten. Für gewöhnlich stoßen solche Fan-Proteste auf taube Ohren. Allerdings wurde erst vor Kurzem eine andere beliebte Serie auf diese Art wiederbelebt. Mehr dazu in diesem Artikel:

Möglich ist es auch, dass sich ein anderer Sender oder Streaminganbieter der Serie annimmt und diese auf eigene Faust fortsetzt. Das war zum Beispiel bei der Serie Lucifer der Fall. Diese wurde erst von Fox abgesetzt und später von Netflix übernommen. Aber wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Anzeige