Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Nach Mega-Flop für Apple TV+: Spider-Man nimmt sich Auszeit

Nach Mega-Flop für Apple TV+: Spider-Man nimmt sich Auszeit

Spider-Man braucht eine Pause: MCU-Star Tom Holland nimmt sich Auszeit. (© IMAGO / Everett Collection)
Anzeige

MCU-Star Tom Holland hat bekannt gegeben, dass er sich eine lange Auszeit von der Schauspielerei nehmen will – seine letzte Rolle hat ihn zu sehr mitgenommen. Leider war der Auftritt in Apples The Crowded Room den Stress wirklich nicht wert.

Update vom 9. Juni 2023:

Spider-Man-Darsteller Tom Holland will sich laut Aussagen in einem Interview ein Jahr lang von der Schauspielerei zurückziehen, um sich um seine mentale Gesundheit zu kümmern. Seine Rolle in der Apple-TV+-Serie The Crowded Room habe ihn emotional mitgenommen und zu sehr unter Druck gesetzt. Nun wolle er sich erst einmal erholen.

Anzeige

Umso bitterer, dass die brandneue Serie The Crowded Room bei Kritikern dermaßen unter die Räder kommt – auf Rotten Tomatoes steht die Serie mittlerweile bei extrem mageren 18 Prozent. (Quelle: RottenTomatoes)

Originalmeldung vom 7. Juni 2023:

Außerhalb des Marvel-Universums läuft es für Tom Holland schon seit einigen Jahren alles andere als rund. Als Spider-Man konnte er zwar immer wieder viel Lob einfahren, doch andere Projekte wie zum Beispiel Uncharted oder Chaos Walking wurden teilweise heftig verrissen. Das gleiche Schicksal ereilt nun auch seine neueste Serie auf Apple TV+ – nur dass die ersten Rezensionen für The Crowded Room sogar noch wesentlich schlechter ausfallen.

Anzeige

The Crowded Room: Apple TV+ greift daneben

Derzeit steht die Limited Series The Crowded Room auf Rotten Tomatoes bei einer desaströsen Kritikerwertung von 11 Prozent – auch wenn sich dieser Schnitt theoretisch durch mehr Rezensionen noch verbessern könnte, lassen die ersten Kritiken keine große Hoffnung für das Apple-TV+-Projekt aufkommen. Stattdessen wird die Serie als überlang, mittelmäßig und frustrierend beschrieben. (Quelle: RottenTomatoes)

Anzeige

Schaut euch hier den Trailer zu The Crowded Room an:

The Crowded Room: Official Trailer

The Crowded Room ist eine Mystery-Serie, in der Tom Holland den Außenseiter Danny Sullivan spielt, der ein brutales Verbrechen begangen haben soll. Ermittlerin Rya Goodwin, gespielt von Amanda Seyfried, will dem Fall auf den Grund gehen und entdeckt, dass nicht alles so ist, wie es scheint. Die Serie ist ab dem 9. Juni 2023 auf Apple TV+ verfügbar.

Apple TV+ und MCU-Stars passen noch nicht zusammen

Während The Crowded Room für Holland ein weiterer Ausrutscher außerhalb des MCUs ist, bietet sich auch für Apple TV+ ein unschönes Déjà-Vu: Zuletzt hatte der eigens produzierte Action-Comedy-Blockbuster Ghosted katastrophale Kritiken abgestaubt, in dem mit Chris Evans der Captain-America-Darsteller eine der Hauptrollen übernommen hatte. Die Kooperation zwischen Marvel-Schauspielern und Apple TV+ hat damit dieses Jahr gleich zu zwei Flops geführt – dabei ist Apples Streaming-Service eigentlich qualitativ äußerst hochwertig aufgestellt.

Apple ist nicht der einzige Streaming-Anbieter, der Fehler macht – Disney könnte bald ein weiteres Kult-Franchise ruinieren:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige