Was als exklusives Abenteuer-Action-RPG für die Xbox und den PC begann, findet jetzt seinen Weg auf weitere große Plattformen. Tunic wird als niedlicher Zelda-Klon beschrieben und erscheint bald für PlayStation und Nintendo Switch.

 
PlayStation 4
Facts 

Tunic erscheint für PlayStation und Nintendo Switch

Seit dem 16. März 2022 stürzt sich der mutige kleine Fuchs für euch in große Abenteuer und das auch in einem fremden Land. Eure Aufgabe ist es, euch riesigen Bestien zu stellen, mächtige Gegenstände zu sammeln und längst verloren geglaubte Geheimnisse aufzudecken. Das kommt euch bekannt vor und klingt verdächtig nach Zelda? Tatsächlich orientiert sich Tunic auch an Spielen dieser Reihe.

Seit dem Tag seiner Veröffentlichung ist das Spiel im Xbox Game Pass verfügbar und steht so Millionen von Spielern zur Verfügung. Nun wird das Publikum noch breiter, denn es wurde bekannt gegeben, dass das Spiel am 27. September 2022 auch für die PS4, PS5 und Nintendo Switch erscheint. Für Nintendo ist das sicherlich ein großer Gewinn, denn die niedliche Grafik und die Story des Spiels passen in die familienfreundliche Ästhetik des Unternehmens (Quelle: Finji@Twitter).

In diesen Trailern könnt ihr euch einen ersten Eindruck vom Spiel machen:

Tunic: Launch-Trailer

Was sagen die Nutzer bisher zum Spiel?

Auf der Seite Metacritic erreicht das Spiel eine Wertung von guten 85 Punkten. Gelobt wird unter anderem, dass es trotz der Einfachheit Spaß macht sowie abwechslungsreich ist und so für einen Mehrspielwert sorgt. Des Weiteren werden die niedliche Grafik, die schönen Farben sowie das übersichtliche Kampfsystem gelobt.

Kritik wird allerdings an der Ähnlichkeit zu den klassischen Zelda-Spielen geäußert. Außerdem fehle im Spiel manchmal der rote Faden, sodass man stecken bleibe und nicht wisse, wohin es als Nächstes geht (Quelle: Metacritic).

Tunic soll am 27. September für die PS4, PS5 und Nintendo Switch erscheinen. Wie viel es für diese Konsolen kosten soll, ist allerdings noch nicht bekannt.