Google bringt bald viele neue Pixel-Produkte auf den Markt, denen eine erfolgreiche Zukunft bevorsteht. Im gleichen Atemzug soll an anderer Stelle gespart werden. Die Entwicklung einer ganzen Produktkategorie wird eingestellt und das Team aufgelöst. Es geht um das Pixelbook.

 
Google
Facts 

Google stampft Pixelbook-Entwicklung ein

Während Chromebooks in den USA durchaus häufig gekauft wurden, haben die günstigen Laptops mit ChromeOS den Durchbruch in Deutschland nie geschafft. Das Interesse an dem eingeschränkten Betriebssystem war hierzulande nie wirklich vorhanden, da viele dann doch eher zu einem günstigen Windows-Laptop gegriffen haben. Google soll laut The Verge jetzt das nächste Pixelbook und das gesamte Entwicklerteam eingestampft haben. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden auf andere Bereiche im Konzern verteilt. Die Geschichte des Pixelbook nimmt damit ein Ende.

Auch Google muss in der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Situation sparen. Investitionen werden deutlich stärker überprüft, die Anwerbung neuer Mitarbeiter wird verlangsamt und Projekte im Unternehmen werden ausgesetzt. In dem Fall hat es das Pixelbook getroffen. In Deutschland wurden die Geräte nicht verkauft. Hier konnte man eigentlich immer nur Modelle von anderen Herstellern wie Acer und Co. erhalten. Trotz zuletzt stark gesunkener Preise und Angebote war das Interesse daran aber nicht wirklich hoch.

ChromeOS hat auch große Vorteile, wenn ihr alte Hardware habt:

Alte Laptops leben länger: Chrome OS Flex ausprobiert Abonniere uns
auf YouTube

ChromeOS vor dem Aus?

Nur weil Google die Entwicklung eigener Pixelbooks eingestellt hat, heißt das noch lange nicht, dass auch das ChromeOS vor dem Aus ist. Wie bei Android gibt es noch viele andere Hersteller, die eigene Geräte bauen. Google könnte sich also in erster Linie auf die Entwicklung neuer Features konzentrieren. Trotzdem lässt sich nicht von der Hand weisen, dass Google mehr in Richtung Android geht. Nachdem die Pixel-Smartphones ein Erfolg sind, kommen bald die Pixel Watch und ein Pixel Tablet. Das Ökosystem wird größer und Android somit immer wichtiger. Es stehen spannende Zeiten bevor.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.