Borderlands 3: Beim Halloween-Event Bloody Harvest wirst du zum Geisterjäger

Jasmin Peukert 1

Mach dich startklar, um im Oktober ein paar Geistern in den Allerwertesten zu treten. Borderlands 3 kündigt das erste Event an und nutzt dafür direkt den gruseligsten Tag des Jahres - Halloween.

Borderlands 3: Beim Halloween-Event Bloody Harvest wirst du zum Geisterjäger

Nach und nach tauchen die ersten Halloween-Events auf und Borderlands 3 lässt es sich nicht nehmen, da mitzumischen. Das erste Event trägt den Namen Bloody Harvest und kommt mit einer neuen Mission, einem Debuff und natürlich, wie sollte es bei Borderlands anders sein, mit neuen Skins und Waffen.

Am Event können alle teilnehmen die es bereits schafften, Pandora zu verlassen und Zugang zu Sactuary III haben. Ein Saurier namens Maurice wartet dort auf dich, um dir genaue Anweisungen zu geben.

Wir helfen dir, deine Waffensammlung zu vervollständigen.

Bilderstrecke starten
105 Bilder
Borderlands 3: Legendäre und einzigartige Waffen finden - Liste und Fundorte.

Eine bereichsspezifische Karte und neue Skins

Die auferstandenen Geister dieses Events werden laut Entwickler ihr bestes geben, um dich zu erschrecken. Sie sind allerdings der Schlüssel für die neue bereichsspezifische Karte, auf der du es mit einem Terror-Debuff zu tun bekommst. Deine Sicht wird eingeschränkt und deine Waffen haben nicht mehr so eine große Reichweite, also ist Vorsicht geboten.

Natürlich ist das Event Bloody Harvest auch der perfekte Zeitpunkt, um sich mit neuen Skins einzudecken, die du dir während des Events erspielen kannst. Neben neuen kosmetischen Items kannst du dir außerdem epischen Loot sichern. Zwei neue Waffen und ein Schild helfen dir beim Kampf gegen die Untoten und den Baron. „If there’s something strange in your neighborhood - who you gonna call?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung