Borderlands 3: Klassen-Mods freischalten und ausrüsten

Steffen Marks

Bei Borderlands 3 steht die Jagd nach Loot und besseren Waffen im Vordergrund. Jede der vier Klassen zeichnet sich durch einen eigenen Skill Tree aus, welche unterschiedliche Spezialisierungen zulassen. Die Klassen-Mods sorgen für weitere Individualisierungen. Hier erfahrt ihr, was es mit diesen auf sich hat und wie ihr sie freischaltet.

Klassen-Mods sind klassenspezifische Modifikationen, die euch ermöglichen auch oberhalb des normalen Limits Skill-Punkte in eurem Skill Tree zu verteilen. Außerdem erlauben sie euch eine Steigerung bestimmter passiver Skills. Zwar könnt ihr Klassen-Mods bereits früh im Spiel finden, ausrüsten und einsetzen könnt ihr sie jedoch erst nach dem Abschluss einer bestimmten Hauptmission.

So könnt ihr Klassen-Mods freischalten

Erst sobald ihr Pandora mit eurem Raumschiff in Richtung des zweiten Planeten verlassen habt, ergibt sich euch die Möglichkeit an Klassen-Mods zu gelangen. Hierfür müsst ihr euch nach Promethea begeben und dort die Storyquest „Feindliche Übernahme“ annehmen.

Sobald ihr den Endgegner dieser Mission - Gigamind - besiegt habt, bekommt ihr eure erste Klassen-Mod. Ab diesem Zeitpunkt wird ein neuer Reiter in eurem Inventar freigeschaltet, in welchem ihre eure Klassen-Mods verwalten sowie an- und ablegen könnt.

Hier bekommt ihr den Season Pass für Borderlands 3*

Welche Klassen-Mods kann ich benutzen?

Ähnlich zu den Waffen aus Borderlands 3 haben auch Klassen-Mods unterschiedliche Seltenheitsgrade, die über die Stärke der jeweiligen Verbesserungen bestimmen. Die Klassen-Mods können jedoch jeweils nur von einer bestimmten Klasse getragen werden. So kann die obige Klassen-Mod lediglich von FL4K ausgerüstet werden. Warum FL4K die beste Solo-Klasse ist, erklärt unser Guide.

Je nach Farbe und Art des abgebildeten Skills auf der Modifikation, wird dieser im Skill Tree verbessert. Die verbesserten Stats findet ihr direkt unter dem Profilbild des Charakters. Aber auch Klassen-Mods, die euer Charakter nicht ausrüsten kann, solltet ihr nicht wegwerfen. Ihr könnt sie immer noch gewinnbringend verkaufen oder an eure Freunde mit der entsprechenden Klasse schicken.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung