Die spanischen Stimmen hinter Revali und Zelda lassen in einem Podcast Hinweise dafür fallen, dass die Produktion des Spiels schon so gut wie abgeschlossen ist – und nehmen dann alles wieder zurück.

 

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2

Facts 
The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2

The Legend Of Zelda: Breath Of The Wild 2 - ist die Durststrecke endlich vorbei?

Fans der Zelda-Reihe schauten nicht schlecht, als zwei bekannte Sprecher über die weit vorangeschrittene Entwicklung von The Legend Of Zelda: Breath Of The Wild 2 redeten. Nun werden die Aussagen zurückgezogen, was für Verwirrung sorgt.

Eingeladen zum Podcast „Un café con Nintendo“ witzelten die spanischen Stimmen hinter Revali und Zelda nämlich in lockerer Atmosphäre über verschiedene Themen. Als ihre Arbeit am „Breath Of The Wild“-Sequel zur Sprache kam, ergriffen sie die Initiative und äußerten sich zum Produktionsstand von Breath Of The Wild 2. So sollen ihre Arbeiten zur Vertonung schon längst abgeschlossen seien. Getoppt wird die Aussage der beiden Stimm-Talente Marc Navarro und Nerea Alfonsonur durch deren Zusatz, dass sie nicht wüssten ob sie überhaupt darüber reden dürften, wie IGN berichtet.

Breath Of The Wild 2: Alle Aussagen wieder zurückgenommen

Im Jubel über neue Lebenszeichen zur Zelda-Fortsetzung verbreiteten verschiedene Medien wie Fans die frohe Kunde – und wurden schnell zurück auf den Boden der Tatsachen geholt. Die Moderatoren des Podcasts teilten nämlich in Windeseile ein Statement zur Situation, in dem sie den Medien-Seiten unterstellen sie hätten die Aussagen aus dem Kontext gerissen. In diesem handelte es sich nämlich um eine pure Spaß-Unterhaltung, ohne ernsthafte Äußerungen zum aktuellen Stand des Spiels.

Wie viel an den Aussagen tatsächlich dran ist, ob die Sprecher vielleicht gemerkt haben, dass sie nichts hätten verraten sollen, oder sie wirklich nur herumgealbert haben, können nur die beiden wissen. Dass die Fans so schnell zurück auf den Hype aufspringen, zeigt aber vor allem eines: Sie wollen endlich Neuigkeiten zum Sequel. Wann sich Nintendo mal wieder mit einer großen Ankündigung zurückmeldet, bleibt aber unklar.

Schon gewusst? In unserer Bilderstrecke verraten wir euch ein paar der interessantesten Zelda-Fakten.

Was meint ihr – handelt es sich hierbei um Witzeleien, die etwas zu vorschnell von der Community als Fakten verbreitet wurden? Oder könnte das Statement ein Versuch sein ausgesprochene Wahrheiten zurückzunehmen? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren!