Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. CoD, Diablo 4 und GTA 5 chancenlos: Dieser Shooter dominiert auf der Xbox

CoD, Diablo 4 und GTA 5 chancenlos: Dieser Shooter dominiert auf der Xbox

In der neuen Season von Fortnite könnt ihr auch einen Velociraptor reiten. (© Epic Games)

Obwohl in den letzten Monaten große Spiele wie Call of Duty: Modern Warfare 2 oder Diablo 4 erschienen sind, spielt die Mehrheit der Xbox-User lieber ein anderes Game und zwar den Battle-Royale-Shooter Fortnite. Wir erklären euch, warum der Multiplayer-Hit wieder an der Spitze steht.

 
Fortnite
Facts 
Fortnite

Fortnite bleibt die Nummer 1 auf der Xbox

„Fortnite ist tot!“ tönt es bereits seit Monaten aus allen Ecken des Internets und tatsächlich, der ganz große Hype um den Battle-Royale-Shooter ist vorbei. Und dennoch erfreut sich der bunte Multiplayer-Hit nach wie vor großer Beliebtheit. Besonders auf der Xbox, wo Fortnite aktuell das meistgespielte Game ist (Quelle: Microsoft).

Anzeige

Damit übertrifft der bunte Shooter von Epic sogar große Spiele wie Call of Duty: Modern Warfare 2, Diablo 4 oder Dauerbrenner GTA 5. Ermöglicht hat das vor allem die neue Season. Am 9. Juni 2023 ist nämlich Season 3 von Chapter 4 gestartet, die den Battle-Royale-Shooter in einen Dschungel verwandelt – Dinos, Tempel und Optimus Prime inklusive. Und ja, der Anführer der Transformers ist ein brandneuer Skin, den sich Battle-Pass-Besitzer erspielen können.

Den offiziellen Trailer zur neuen Season könnt ihr euch hier ansehen:

Fortnite Chapter 4 Season 3 WILDS Official Cinematic Trailer
Fortnite Chapter 4 Season 3 WILDS Official Cinematic Trailer

Noch mehr Zahlen und Fakten zu Fortnite

Mit rund 42.000 Zuschauern ist Fortnite sogar wieder in der Top 10 von Twitch vertreten. Noch vor Minecraft, Apex Legends und Call of Duty: Warzone. Auf der PlayStation sieht es ähnlich rosig für den Shooter aus. Dort hält Fortnite tapfer den zweiten Platz und ist damit sogar noch beliebter als Final Fantasy 16, welches es erst vor einigen Tagen erschienen ist und innerhalb kürzester Zeit zum erfolgreichsten PS5-Exklusivspiel wurde. Nur an FIFA 23 kommt Fortnite nicht vorbei. Fußball bleibt nun mal König in Deutschland.

Anzeige

Ein weiterer Grund für den anhaltenden Erfolg ist aber auch Creative 2.0. In dem neuen Kreativmodus können fleißige Bastler seit März 2023 so ziemlich alles erstellen, was die Fantasie zulässt. Die Ergebnisse des Tools sehen gar nicht mehr nach Fortnite aus:

Fortnite Creative 2.0 Gameplay Trailer
Fortnite Creative 2.0 Gameplay Trailer

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige