Bei Cyberpunk 2077 sind die Meinungen noch immer gespalten. Während PC-Spieler eine halbwegs stabile Version hatten, hatten Konsolenspieler mit Bugs, Glitches und Abstürzen zu kämpfen. So auch ein Reddit-Nutzer, der sein Ende von Cyberpunk 2077 vermutlich nie vergessen wird.

 

Cyberpunk 2077

Facts 
Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Platin zu erreichen ist schwer

Die Videospielwelt hat Ende 2020 mit der Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 eine ordentliche Bremsung erlebt. Mittlerweile hat sich die Aufregung allerdings etwas gelegt und Entwickler CD Projekt Red hat erste Updates veröffentlicht, die das Spiel verbessert haben. In den kommenden Wochen sollen zusätzliche Patches folgen.

Trotz der Schwierigkeiten haben es sich einige Spieler zur Aufgabe gemacht, sich die beliebte Platin-Trophäe zu erarbeiten und dafür müssen diese sehr gründlich sein. Zum Beispiel hat jeder Bezirk von Night City laut der Seite GameRant eine einzigartige Trophäe, die man erhält, wenn alle Quests und Verbrechen in diesem Bezirk abgeschlossen sind. Hinzu kommen einige schwer zu erreichende Trophäen für das Erledigen von Gegnern auf eine bestimmte Art und Weise. Die Platin-Trophäe ist etwas, dass nur Hardcore-Fans erreichen können.

So kommt ihr an den legendären Monodraht.

Cyberpunk 2077: Legendärer Monodraht - Fundort

Cyberpunk 2077: Erst Platin, dann „Meta-Ende“

Reddit-Nutzer SoleSurvivorVault18 hat es geschafft, sich die Platin-Trophäe zu erarbeiten, allerdings hat er mit dem Ende vermutlich nicht gerechnet. Kurz nach Erreichen der Trophäe stürzte sein Spiel ab, doch er sieht das Ganze mit einem Fünkchen Humor:

„Habe die Platin-Trophäe bekommen und das Spiel ist sofort abgestürzt, während der Abspann lief. Ich denke, das ist das perfekte Ende für Cyberpunk 2077“.

Dieses Problem scheint allerdings nicht nur SoleSurvivorVault18 zu plagen. Aus den Kommentaren lässt sich herauslesen, dass das Spiel häufig während der Credits abstürzt.

„Es endet, wie es begonnen hat, ein geschlossener Kreis“, so Reddit-Nutzer pyramidsofmars in den Kommentaren.