Das „X“ auf dem PlayStation-Controller heißt ab jetzt „Keine Pizza“

Jasmin Peukert

In den letzten Tagen wurde in den sozialen Medien ordentlich diskutiert. Die Wichtigkeit dieses Themas sei mal dahingestellt. Grund für das ausschweifende Debakel ist das „X“ auf dem PlayStation-Controller. Ursprünglich soll es „Kreuz“ heißen, wir Spieler nennen es oft „X“ und jetzt wurde die Taste zu „Keine Pizza“ gekürt.

Seit die Frage nach der Bezeichnung der Taste „X“ auf dem PlayStation-Controllers aufkam, überschlagen sich die Twitter-Nutzer mit Antworten und Diskussionen darüber, was denn nun richtig ist. Hier gibt es das „X“- und das „Kreuz“-Lager.

Viele denken bei dem Wort „Kreuz“ an das religiöse Gegenstück und „X“ ist auch schneller gesagt als „Kreuz“. Eventuell mit Grund, warum sich „X“ eingebürgert hat. PlayStation UK setzt dem Ganzen jetzt allerdings ein Ende:

Wenn Kreuz X heißt (was es nicht tut), was sagt ihr dann zu Kreis?

Ein neuer Name für die Taste musste her

Über die ganzen Jahre hat sich der PlayStation-Controller geringfügig geändert. Lediglich die Form wurde etwas angepasst und verschiedene technische Details hinzugefügt. Die Zeichen allerdings sind seit eh und je dieselben. Was aber, wenn sich aufgrund des Namens einer Taste Lager bilden? Das musste gestoppt und ein neuer Name für die Taste gefunden werden.

PlayStation UK hat auch einen Gewinner auserkoren, doch nicht nur das „Kreuz“ hat einen neuen Namen. Ich stelle vor: Pizza-Karton, Pizzastück, Pizza und Keine Pizza!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung