Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. E-Autos: Toyota denkt endlich um – 30 Modelle kommen

E-Autos: Toyota denkt endlich um – 30 Modelle kommen

Toyota möchte 30 neue E-Auto-Modelle auf den Markt bringen. (© Toyota)

Bei Toyota beginnt die große E-Auto-Offensive: In den kommenden Jahren sollen gleich 30 neue Elektroautos veröffentlicht werden. Bis zum Jahr 2030 soll sich der Absatz stark erhöhen. Vor großen Veränderungen steht auch die Luxusmarke Lexus.

 
E-Mobility
Facts 

Toyota: Bis 2030 erscheinen 30 neue E-Autos

Der japanische Autokonzern Toyota galt bislang nicht gerade als Vorreiter in Sachen Elektromobilität. Das soll sich aber in den nächsten Jahren ändern. Gleich 30 neue Elektroauto-Modelle sollen es werden, die bis zum Jahr 2030 auf den Markt kommen. Dem ursprünglichen Plan zufolge war man von 15 Modellen bis 2025 ausgegangen. Den jährlichen Absatz möchte Toyota nun bis zum Jahr 2030 auf 3,5 Millionen statt 2 Millionen E-Autos steigern.

Anzeige

Bis zum Ende des Jahrzehnts steht auch die Luxusmarke Lexus vor großen Veränderungen. Die Autos sollen in vielen Märkten ausschließlich elektrisch angeboten werden. Dazu zählen neben Europa auch China und Nordamerika. Für andere Regionen lässt man sich also noch ein Schlupfloch offen, ganz wie bei der Konkurrenz von Peugeot.

In den nächsten Jahren möchte Toyota insgesamt rund 31 Milliarden Euro in den Ausbau der Flotte investieren (Quelle: Handelsblatt). Dazu gehören auch Hybrid-Fahrzeuge, die Toyota weiterhin produzieren möchte. Ein Teil der Investition soll zudem in Forschung und Entwicklung von Brennstoffzellen fließen. Auch Volkswagen hatte zuletzt massive Investitionen in die E-Mobilität angekündigt und möchte auf Lithium aus Deutschland setzen.

Anzeige

Toyotas erstes Elektroauto im Video:

Toyota zeigt das Concept Car bZ4X in einem Teaser
Toyota zeigt das Concept Car bZ4X in einem Teaser

Erstes echtes E-Auto von Toyota in Reichweite

Toyota hat bislang kein einziges rein elektrisch betriebenes Auto im Programm. Stattdessen wird auf Hybrid- und Wasserstoffantriebe gesetzt. Das soll sich erst mit dem Modell bZ4X ändern, das im Jahr 2022 erscheinen soll – wahrscheinlich aber unter einer anderen Bezeichnung. Zum vollständigen Abschied von Verbrennermotoren hat man sich bei Toyota noch nicht geäußert.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige