Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Eine der besten GTA-Alternativen wird von allen gekonnt ignoriert

Eine der besten GTA-Alternativen wird von allen gekonnt ignoriert

Es gibt eine geniale Alternative für GTA, die ihr vielleicht noch nicht kennt. (© Rockstar Games)
Anzeige

GTA 5 macht auch nach all den Jahren immer noch Laune, das will niemand bezweifeln. Aber es gibt eine Spielreihe, die von vielen mit GTA verglichen wird, meiner Meinung nach jedoch den Rockstar-Hit bei Weitem überflügelt. Trotzdem wird sie von vielen Spielern weiterhin nur müde belächelt – das muss sich ändern!

Ein Kommentar von Nathan Navrotzki:

Diese Reihe kann es locker mit GTA aufnehmen

Immer wieder wird GTA mit einer anderen Franchise verglichen, weil Spielende in beiden Reihen zu Verbrechern werden und ihnen eine offene Welt zum Erkunden gegeben wird. Auch ist ein abgedrehter Humor Teil des ganzen Charmes.

Anzeige

Die Rede ist hier vom Underdog Yakuza, beziehungsweise Like A Dragon – eine Reihe, die von Fans oft als das japanische GTA bezeichnet wird. Obwohl ich die Reihe jedem GTA-Fan wärmstens empfehlen kann, sind die Vergleiche aber etwas weit hergeholt. Nicht zuletzt, weil Yakuza, meiner Meinung nach, vieles sogar besser macht als GTA.

Anzeige

Falls ihr gerade so gar kein Bild von Like A Dragon im Kopf habt – schaut euch hier den Trailer zum neuesten Spiel der Hauptreihe an:

Yakuza: Like A Dragon | Der Wahnsinn kann beginnen

Ein durchdachteres Kampfsystem

Vom Gameplay her haben GTA und Like A Dragon eigentlich nicht viel gemeinsam. Während GTA ein Sandbox-Action-Shooter ist, in dem ihr auch Autofahren könnt, handelt es sich bei Like A Dragon um Rollenspiele. Je nach Ableger laufen die Kämpfe hier als klassische Beat 'em ups oder rundenbasierte RPGs ab.

Anzeige

Hervorzuheben ist aber, dass die Kämpfe in jedem Fall richtig viel Spaß machen. Das Kampfsystem ist auch viel durchdachter als in GTA. So bietet es, genretypisch, Skill-Trees und lässt verschiedene Spielweisen zu. Währenddessen laufen Kämpfe in GTA oft ähnlich ab und enden meist einfach in einer großen Schießerei.

Aber wie gesagt, wir vergleichen hier zwei verschiedene Genres miteinander. Es ist also alles auch eine Sache des Geschmacks.

Die Welt ist klein aber fein

GTA 5 ist bekannt für seine riesige Map. Über 80 Quadratkilometer bieten hier einen guten Nährboden für Chaos und Verfolgungsjagden. Die Map von Yakuza: Like A Dragon, dem siebten und neuesten Ableger der Hauptreihe, kann nur süße 20 Quadratkilometer vorweisen. Und trotzdem ist sie der von GTA 5 haushoch überlegen. Wieso?

Ganz einfach: Die Umgebung wirkt in Like A Dragon viel lebendiger. An jeder Ecke gibt es etwas Interessantes zu entdecken: seien es die vielen Details, wie die verschiedenen Schilder im Rotlichtviertel oder Geschäfte und Etablissements, in denen ihr euch die Zeit mit lustigen Minispielen vertreiben könnt.

Diese reichen von Karaoke-Spielen, wo euer Rythmusgefühl gefragt ist, bis hin zu klassischen Kartenspielen und alten Sega-Arcade-Games. Mit Kranspielen könnt ihr sogar versuchen, eure Figurensammlung zu vervollständigen. Die Welt hat insgesamt, trotz ihrer bescheidenen Größe, mehr zu bieten.

Kamurocho in Yakuza: Like A Dragon ist klein, aber wunderschön. (Bildquelle: GIGA Games, Sega)

Like A Dragon zeigt: Gangster-Stories können auch spannend sein

Vielleicht bin ich da in der Minderheit, aber ich spiele GTA nicht wegen der Story oder den Charakteren. Klar, auch GTAs Geschichten können interessante Wendungen haben und mich mit dem ein oder anderen Witz zum Lachen bringen. Aber Like A Dragon ist auf einem ganz anderen Level, was die Inszenierung und das Story-Writing angeht.

Hier werden selbst die härtesten Gangster zu Tränen gerührt, denn die Geschichten ziehen einen direkt in die Welt von Yakuza und geben einem das Gefühl, die Charaktere wirklich nachvollziehen zu können. Auch die Figuren sind enorm vielschichtig geschrieben.

Humor, der nicht ausgrenzt

Auch absurde, sexuelle oder einfach bescheuerte Witze sind ein fester Bestandteil von Like A Dragon – vor allem von den Nebenquests. Diese sind wirklich oft over the top, aber selten verletzend oder diskriminierend gegenüber einer Randgruppe. Im Gegenteil: Statt sich über Minderheiten lustig zu machen, schlägt sich der Protagonist öfter auf ihre Seite.

Anzeige

Auch Rockstar möchte in Zukunft jedoch sensibler mit seinen Witzen umgehen, vermutlich um nicht zur Diskriminierung von Minderheiten beizutragen. Das sagen zumindest Insider-Berichte aus dem vergangenen Jahr:

Bis zum Release von GTA 6 dauert es aber wahrscheinlich noch ein Weilchen. Wenn ihr euch die Wartezeit mit einer anderen Reihe versüßen wollt, in der ihr in die Schuhe eines Gangsters schlüpfen könnt, dann solltet ihr euch die Yakuza-Spiele mal genauer anschauen.

Dafür, dass in diesen Spielen so viel Herz steckt, sind sie auf jeden Fall noch immer zu unbekannt außerhalb Japans. Wenn euer Interesse also geweckt ist, schaut mal in Yakuza: Like A Dragon oder Yakuza 0 rein – je nachdem, ob euch mehr nach Beat em‘ up oder rundenbasiertem RPG ist. Beides sind tolle Einstiege in die Reihe.

  • Yakuza: Like A Dragon gibt es für den PC sowie hier für PS4, PS5 und Xbox One zu kaufen:
Yakuza 7: Like a Dragon (Playstation 5)
Yakuza 7: Like a Dragon (Playstation 5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.07.2024 22:50 Uhr

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige