Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Erster Trailer zu Thor 4: Das Marvel-Comeback sieht fantastisch aus

Erster Trailer zu Thor 4: Das Marvel-Comeback sieht fantastisch aus

Erster Trailer zu Thor 4: Das Marvel-Comback sieht fantastisch aus (© Disney+)
Anzeige

Thor: Love and Thunder wird 2022 die Kinos beglücken und der erste Trailer hat es ganz schön in sich. Wir verraten euch außerdem, warum ihr Thor 4 nicht verpassen solltet (und warum der Film wahrscheinlich fantastisch wird).

Nicht jede Thor-Verfilmung wird von den Fans geliebt, aber Thor: Love and Thunder erfüllt tatsächlich alle Voraussetzungen für ein neues Meisterwerk, das kein Auge trocken lassen wird. Einen ersten Vorgeschmack auf das Marvel-Spektakel bekommt ihr bereits beim neuen Trailer, der kürzlich erschienen ist. Am Ende seht ihr außerdem die neue MCU-Heldin (und einige von euch wissen sicher, wer das ist):

Marvel Studios Thor: Love and Thunder – Offizieller Teaser

Warum Thor: Love and Thunder wahrscheinlich nichts falsch machen wird

Ihr erinnert euch an Thor: The Dark World, richtig? Der zweite Teil der Thor-Saga hat berechtigte Kritik eingesteckt, und vielleicht erinnert ihr euch auch nicht – der Film hat die Angewohnheit, leicht vergessen zu werden. Dafür gehört Thor: Ragnarök aber zu den besten MCU-Filmen, denn er ist nicht nur absolut verrückt, sondern auch verdammt lustig.

Anzeige

Mit einem Blick hinter die Kulissen wird auch klar, warum Thor 3 so besonders ist: Regie hat hier nämlich Taika Waititi geführt, der unter anderem an Jojo Rabbit gearbeitet sowie die Kultserie What We Do In The Shadows auf die Beine gestellt hat. Waititi konnte Thor mit dem dritten Teil neues Leben einhauchen, und Thor: Love and Thunder entstammt wieder seiner Feder. Übrigens arbeitet Waititi derweil auch an einem kommenden Star-Wars-Film – ganz nebenbei.

Anzeige

Nach einem Blick in den Trailer dürfte es also klar werden: Thor 4 will genauso humoristisch und verrückt sein wie der dritte Teil. Nach Thors Fortnite-Abenteuer in Avengers: Endgame kann man jedenfalls gespannt sein, wie der Gott sich weiterhin durch das Leben kämpft.

Thor: Love and Thunder soll am 8. Juli 2022 offiziell in den deutschen Kinos starten. Der Marvel-Blockbuster wurde zuvor schon mehrmals verschoben, aber mit dem Teaser scheint das Release-Datum jetzt festzustehen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige