Mit den Huawei FreeBuds SE hat der chinesische Hersteller neue TWS-Kopfhörer vorgelegt. Ein preisbewusstes Publikum soll angesprochen werden, das auf manche Premium-Funktion verzichten kann. Die In-Ear-Kopfhörer sind ab sofort erhältlich.

 
Huawei
Facts 

Huawei FreeBuds SE: Neue Earbuds vorgestellt

Nach den Premium-Kopfhörern Huawei FreeBuds Pro 2 steht jetzt auch eine deutlich günstigere Variante bereit. Die Huawei FreeBuds SE verzichten auf manche Funktion, sind dafür aber auch bedeutend weniger kostspielig. Auf eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) muss verzichtet werden. Immerhin ist eine ENC für Telefonate mit dabei, welche die Sprachqualität verbessern kann.

Die weiße Variante der Huawei FreeBuds SE. (Bildquelle: Huawei)

Huaweis neueste In-Ear-Kopfhörer unterstützen Bluetooth 5.2 für die Verbindung zur Musik-Quelle. Touch-Oberflächen an den Earbuds sind mit dabei, um zum Beispiel Anrufe entgegenzunehmen oder die Musik zu pausieren. An eine automatische Trageerkennung hat der Hersteller auch gedacht, das heißt die Musikwiedergabe wird unterbrochen, wenn die Kopfhörer aus dem Ohr genommen werden.

Die Huawei FreeBuds SE sollen mitsamt Lade-Etui auf eine Laufzeit von bis zu 24 Stunden bei Musikwiedergabe kommen. Ohne Etui sind es bis zu 6 Stunden. Jeder Ohrhörer kommt auf eine Akku-Kapazität von 37 mAh, das Lade-Etui bringt 410 mAh mit. Die In-Ear-Kopfhörer sind nach etwa 1,5 Stunden wieder voll aufgeladen. Ein USB-C-Kabel liegt mit im Paket.

Mehr zu den Huawei FreeBuds SE im Trailer:

Trailer zu den In-Ear-Kopfhörern Huawei FreeBuds SE

Huawei FreeBuds SE für 49,99 Euro

Für die FreeBuds SE möchte Huawei zum Verkaufsstart 49,99 Euro haben (bei Huawei anschauen). Kunden haben die Wahl zwischen einer weißen und einer blauen Variante. Interessanterweise legt Huawei der Bestellung über den offiziellen Online-Shop noch ein T-Shirt und einen Hoodie bei, die sonst 29 Euro beziehungsweise 69 Euro kosten.

Wer sich für zwei Exemplare der FreeBuds SE entscheidet, zahlt beim zweiten Modell nur die Hälfte. Die Kopfhörer können auch mit einem Huawei Band 7 kombiniert werden, das dann nur noch 29,99 Euro statt 59 Euro kostet.