Der deutsche Hersteller AVM hat sich ins Zeug gelegt und ein neues Update für einen gleichermaßen bekannten wie beliebten Router veröffentlicht. Kunden dürfen sich gleich über 70 Neuerungen freuen. Die Installation lohnt sich in jedem Fall. Darüber hinaus steht ein Labor-Update für einige andere Router bereit.

 
Fritzbox
Facts 
Fritzbox

Fritzbox 7580: Neues Software-Update ist da

AVM hat ein neues und finales Update für die Fritzbox 7580 bereitgestellt. Über die Aktualisierung kommt die Software FritzOS 7.25 auf den Router. Es handelt sich um eine automatische Aktualisierung, bei der Kunden entsprechend nicht manuell tätig werden müssen.

Über 70 Neuerungen sind Teil von FritzOS 7.25. Eines der Highlights ist dabei sicher die „Vorfahrt im Home-Office“, bei der Besitzer der Fritzbox 7580 eine Priorisierung von Geräten konfigurieren können. Sollte das heimische Netzwerk voll ausgelastet sein, dann erhält das priorisierte Gerät dennoch eine vorab eingestellte Bandbreite zur Verfügung gestellt. Das kann sich zum Beispiel bei Videokonferenzen in Form einer schnelleren und unterbrechungsfreien Verbindung bemerkbar machen.

Zusätzlich hat man sich bei FritzOS 7.25 um eine Verbesserung der Übertragungsqualität bei Telefonaten in das Mobilfunknetz gekümmert. Auch die Verwaltung des Telefonbuchs wurde überarbeitet. Die Konfiguration der Telefonie läuft nun zudem einfacher.

Tipps zum Umgang mit Fritzboxen haben wir hier im Video gesammelt:

TECH.tipp: Die besten FRITZ!Box-Funktionen Abonniere uns
auf YouTube

Bei der Fritzbox 7580 wurde über FritzOS 7.25 die Autokanal-Wahl optimiert. Darüber hinaus steht nun eine Datensicherung zur Verfügung, um gespeicherte Inhalte auf eine andere Fritzbox übertragen zu können.

Fritzbox: Neues Labor-Update veröffentlicht

Neben der finalen Version, die jetzt für die Fritzbox 7580 verteilt wird, hat AVM kürzlich noch ein neues Labor-Update veröffentlicht. Die Aktualisierung, die nicht für den produktiven Betrieb gedacht ist, steht für die Fritzbox 7530 AX, 6591 Cable und 6660 Cable in unterschiedlichen Versionsnummern auf der Webseite des Herstellers zur Verfügung.