Mit dem Oppo Band Sport hat der chinesische Hersteller Oppo nun einen neuen Fitness-Tracker vorgelegt, der sich vor allem über den Preis und eine starke Akkuleistung profilieren möchte. Wassergeschützt ist das Wearable mit OLED-Display auch noch.

 
Oppo
Facts 

Oppo Band Sport: Günstiger Fitness-Tracker vorgestellt

Für den deutschen Markt hat der chinesische Hersteller Oppo ein neues digitales Armband präsentiert. Hierzulande möchte Oppo den Tracker für das Handgelenk für 49 Euro anbieten. Um ein gänzlich neues Gerät handelt es sich allerdings nicht, denn das Band Sport ist in China bereits seit dem Sommer 2020 zu haben.

Eines der Highlights des Fitness-Trackers von Oppo dürfte das OLED-Display betreffen. Hier hat sich der Hersteller für eine längliche Variante entschieden, bei der der Bildschirm auf einer Diagonale von 1,1 Zoll kommt. Die Auflösung beträgt 294 x 126 Pixel.

Das Armband unterstützt zwölf Sportarten, darunter Laufen, Schwimmen, Radfahren und Yoga. Erreichte Werte werden auf dem Display neben Uhrzeit und Datum angezeigt.

So sieht das Oppo Band Sport in schwarzer Ausführung aus. Bild: Oppo.

Mit dem neuen Fitness-Tracker von Oppo lässt sich der Puls untersuchen und der Blutsauerstoffwert aufzeichnen. Bei auffälligen Abweichungen weist das Oppo Band den Träger darauf hin. Das soll auch während des Schlafs geschehen. Die Qualität des Schlafs soll das Armband dabei ebenfalls überprüfen und aufzeichnen.

Eine grafische Aufbereitung der gesammelten Werte findet in Oppos eigener App Heytap Health statt. Statt auf Wear OS als Betriebssystem zu setzen, hat sich Oppo für eine eigene Lösung entschieden.

Wenn es mehr als ein Fitness-Tracker sein soll: 

Was man vor dem Smartwatch-Kauf wissen sollte! Abonniere uns
auf YouTube

 

Oppo Band Sport: Wearable mit starkem Akku

Der im Fitness-Tracker integrierte Akku kommt auf eine Kapazität von 100 mAh. Dem Hersteller zufolge reicht das für eine Laufzeit von bis zu 12 Tagen. Über USB aufgeladen ist der Akku nach 1,5 Stunden wieder vollständig betriebsbereit. Drahtlos lässt sich das digitale Armband ebenfalls aufladen.

Oppo möchte seinen Tracker ab dem 12. April 2021 offiziell in den Verkauf geben. Als exklusiver Partner steht dabei Amazon Deutschland bereit. Dort ist das Wearable in schwarzer Ausführung für 49 Euro zu bekommen.