Produkte und Artikel zu Oppo

  • Konzernschwester plant Smartwatch: Warum OnePlus bald nachziehen könnte

    Konzernschwester plant Smartwatch: Warum OnePlus bald nachziehen könnte

    Der chinesische Hersteller Oppo arbeitet an einer eigenen Smartwatch – und da dürften auch Fans der Schwestermarke OnePlus hellhörig werden. Erste Details zur Smartwatch hat der Oppo-CEO bereits verraten. Unterdessen möchte auch Huawei mit seinem neuen Betriebssystem HarmonyOS in den Uhrenmarkt einsteigen.
    Peter Elstner
  • Atemberaubend schön: Dieses China-Handy ist eine Revolution

    Atemberaubend schön: Dieses China-Handy ist eine Revolution

    Oppo treibt das Edge-Display auf die Spitze: Der neue „Wasserfall“-Bildschirm des chinesischen Herstellers besitzt eine Rundung, die beinahe komplett zur Rückseite reicht. Dabei sieht der neue Curved-Screen nicht nur wunderschön aus – er könnte uns auch einen Ausblick auf das OnePlus 8 liefern. 
    Kaan Gürayer 3
  • Unsichtbare Frontkamera im Smartphone: Hersteller dämpft Erwartungen

    Unsichtbare Frontkamera im Smartphone: Hersteller dämpft Erwartungen

    Eine direkt im Display integrierte Frontkamera bringt uns dem Traum eines randlosen Smartphones immer näher. Doch wie sieht es mit der Qualität der Bilder aus? Bei der ersten Generation könnte es in diesem Bereich noch etwas hapern, wie sich zeigt. GIGA zeigt ein erstes Video.
    Simon Stich
  • China-Hersteller plant Handy-Revolution: So ein Smartphone gab es noch nie

    China-Hersteller plant Handy-Revolution: So ein Smartphone gab es noch nie

    Die Zeiten, in denen chinesische Handyhersteller die Konkurrenz nur stupide kopiert haben, sind längst vorbei. An keinem anderen Beispiel wird das so deutlich wie bei Oppo: Bereits nächste Woche könnte das Unternehmen Geschichte schreiben und ein Smartphone präsentieren, das es in dieser Form noch nie gab. 
    Kaan Gürayer 3
  • Oppo Reno mit Pop-up-Kamera und Zehnfach-Zoom vorgestellt

    Oppo Reno mit Pop-up-Kamera und Zehnfach-Zoom vorgestellt

    Oppo hat sein neues Smartphone Reno in zwei Varianten vorgestellt. Bei den Kameras hat man sich ganz klar bei Huaweis P30 Pro orientiert – da gibt es sicher schlechtere Vorbilder. Auch eine Pop-up-Kamera für Selfies ist mit an Bord.
    Simon Stich
  • Insiderwissen: Diese Marken gehören in Wirklichkeit zusammen

    Insiderwissen: Diese Marken gehören in Wirklichkeit zusammen

    Welches Unternehmen steckt hinter den Smartwatches von Michael Kors? Welches chinesische Unternehmen hat sich bei Medion eingekauft? Und was haben eigentlich Becks, Corona und Löwenbräu miteinander zu tun? Hier sind die Antworten, die zum Teil nur Brancheninsider kennen.
    Stefan Bubeck 2
  • Kurioses China-Smartphone: So eine Selfie-Kamera gab es noch nie

    Kurioses China-Smartphone: So eine Selfie-Kamera gab es noch nie

    Notch, Kameraloch oder Pop-up-Kamera: Auf dem Weg zu immer randloseren Smartphones haben sich die Hersteller schon einiges einfallen lassen. Der chinesische Konzern Oppo setzt bei seiner neuen Handymarke Reno auf eine herausfahrbare Selfie-Kamera, die wir so bisher noch nirgendwo gesehen haben. 
    Kaan Gürayer 3
  • Bei Huawei abgeschaut: Oppo stellt eigenes Falt-Handy vor

    Bei Huawei abgeschaut: Oppo stellt eigenes Falt-Handy vor

    Nicht nur Samsung und Huawei haben im Rahmen des Mobile World Congress ein faltbares Smartphone im Gepäck gehabt. Auch der chinesische Hersteller Oppo will es wissen und zeigt ein Handy, das sich in der Mitte knicken lässt. Huaweis Mate X hat dabei wohl Pate gestanden.
    Simon Stich 6
  • Smartphone-Markt: Huawei wächst weiter, Samsung und Apple verlieren

    Smartphone-Markt: Huawei wächst weiter, Samsung und Apple verlieren

    Trotz des politischen Drucks geht Huaweis Wachstumskurs auf dem Smartphone-Markt ungebremst weiter. Während die Hauptkonkurrenten Apple und Samsung mit schrumpfenden Zahlen zu kämpfen haben, konnte der chinesische Konzern um mehr als 30 Prozent zulegen. Andere Hersteller aus China haben ebenfalls gut lachen. 
    Peter Elstner 3
  • Unnötiger Trend oder große Chance: Sieht so die Zukunft von OnePlus aus?

    Unnötiger Trend oder große Chance: Sieht so die Zukunft von OnePlus aus?

    Faltbare Smartphones und kein Ende in Sicht: Jetzt könnte auch OnePlus seinen Hut in den Ring werfen – zumindest indirekt. In drei Monaten sollen bereits Nägel mit Köpfen gemacht werden. Patente hat man sich ebenfalls schon gesichert. Konkurrent Samsung dürfte aber nicht allzu sehr beunruhigt sein, wie sich zeigt.
    Simon Stich 1
* Werbung