Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Huawei muss nachbessern: Brandneues Handy hat ein unerwartetes Problem

Huawei muss nachbessern: Brandneues Handy hat ein unerwartetes Problem

Das Huawei Pura 70 Ultra hat ein Hitzeproblem. Jetzt bessert das Unternehmen per Software-Update nach. (© GIGA)
Anzeige

Huawei ist mit den Pura-70-Smartphones ein großer Erfolg gelungen. Die neuen Modelle verkaufen sich hervorragend und sind teilweise sogar in Deutschland erhältlich. Einige Besitzerinnen und Besitzer haben aber ein Problem, das Huawei mit einem Software-Update jetzt versucht zu lösen.

Huawei Pura 70 Ultra überhitzt

Huawei verbaut im Pura 70 Ultra den eigenen Kirin 9010 als Chip. Damit scheint es einige Probleme zu geben, denn das Handy soll auch bei normaler Nutzung schnell überhitzen. Jetzt bessert das chinesische Unternehmen nach – und zwar in Europa. Denn Huawei hat für das Pura 70 Ultra mit EMUI-Oberfläche ein kleines Software-Update veröffentlicht, das die Hitzeprobleme beseitigen soll (Quelle: HuaweiCentral). Der Patch mit der Version EMUI 14.2.0.161 ist nur 2,61 MB groß und nimmt sich nur dieses Problems an.

Anzeige

Laut der Quelle soll das Huawei Pura 70 Ultra über einige weitere „Systemstörungen“ verfügen, die mit dem kleinen Update wohl nicht behoben werden. Welche das genau sind, wird aber nicht gesagt. Da es in Europa nicht so viele Käufer dieser Handys gibt, sind dazu auch nicht viele Informationen zu finden. Wir sind uns aber sicher, dass Huawei die Probleme mit der Zeit in den Griff bekommt. Der Nachteil ist nur, dass das Handy in China mit HarmonyOS läuft und hier mit EMUI. Huawei hat also doppelten Entwicklungsaufwand. Bleibt nur zu hoffen, dass die Probleme behoben werden.

Wir haben uns die Kamera des Huawei Pura 70 Ultra mal genauer angeschaut:

Die beste Handykamera? ­­– Huawei Pura 70 Ultra Abonniere uns
auf YouTube

Huawei bessert bei anderen Handys ebenfalls nach

Angekommen ist das kleine Software-Update bisher nur auf dem Pura 70 Ultra, doch Huawei soll den Fix auch für die restliche Pura-70-Serie veröffentlichen. Solltet ihr also eines der Handys besitzen und Probleme mit der Hitzeentwicklung haben, dann steht entweder das Update schon bereit oder es kommt bald.

Anzeige

Bleibt zu hoffen, dass die anderen Probleme auch bald behoben werden. Normalerweise geht das bei Huawei aber relativ schnell. Es kommt halt nur darauf an, welche Priorität die europäischen Nutzer haben.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige