Der chinesische Hersteller OnePlus arbeitet an einem neuen Smartphone, das allem Anschein nach nicht seinen Weg nach Deutschland finden wird. Beim OnePlus 9R handelt es sich um ein günstiges Handy, das „noch mehr“ bieten soll als das OnePlus Nord.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

OnePlus 9R: Neues Handy für Indien bestätigt

OnePlus-CEO Pete Lau hat nun offiziell bestätigt, dass neben dem OnePlus 9 und der dazugehörigen Pro-Variante in nächster Zeit noch ein weiteres Smartphone folgen soll. Einen Namen hat das Handy auch schon bekommen: OnePlus 9R wird das günstige Smartphone heißen – und nicht etwa OnePlus Lite. Ein dicker Haken macht sich aber jetzt schon bemerkbar: Wie sich herausstellt, möchte OnePlus das OnePlus 9R nur in Indien veröffentlichen.

OnePlus Nord bei MediaMarkt anschauen

Mit dem OnePlus 9R könnte sich der chinesische Hersteller selbst Konkurrenz machen. Das sehr beliebte OnePlus Nord gilt bereits als günstige Alternative zu den mittlerweile doch höherpreisigen Flaggschiffen von OnePlus. Beim OnePlus 9R möchte man noch mehr bieten, wie Pete lau zusammenfasst.

Eines der Highlights des OnePlus 9R dürfte das 5G-Modul sein. Darüber hinaus könnte ein Display zum Einsatz kommen, das über eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz verfügt. Da Lau im Interview mit News18 vor allem die Gaming-Fertigkeiten des Handys anpreist, sollte sich das Handy auch zum Spielen eignen. Als Prozessor kommt wohl der schnelle Snapdragon 865 in Betracht, der für eine entsprechende Leistung sorgt. Der Top-Prozessor wurde im März 2020 veröffentlicht.

Was das OnePlus Nord alles leisten kann, seht ihr hier im Video:

OnePlus Nord: Der neue Preis-Leistungs-Kracher

OnePlus 9R: Wirklich nur für Indien?

OnePlus hat bislang keine Hinweise dazu gegeben, dass das OnePlus 9R auch außerhalb Indiens in den Handel gegeben wird. Es ist also gut möglich, dass das Smartphone tatsächlich nur in Indien zu haben sein wird. Unklar bleibt auch, zu welchem Preis der Hersteller das OnePlus 9R letztlich verkaufen möchte. Das OnePlus Nord kam für 499 Euro auf den Markt, ist mittlerweile aber günstiger zu bekommen.