Im Jahr 2021 könnte es eine negative Premiere geben: Allem Anschein nach überlegt Samsung, in diesem Jahr keine neue Note-Reihe zu veröffentlichen. Gerüchte dazu haben sich nun erhärtet. Der Grund für das Auslassen des Galaxy Note 21 ist aber woanders zu finden als bisher gedacht.

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung Galaxy Note 21 könnte nicht erscheinen

Gerüchte darüber, dass sich Samsung von der Note-Reihe mit Eingabestift verabschieden könnte, gibt es schon länger. Nun werden die bisherigen Gerüchte durch ein Statement befeuert, das der Mobil-Chef von Samsung selbst vor Aktionären abgegeben hat, wie Bloomberg berichtet. Ihm zufolge wäre es schwierig, im zweiten Halbjahr 2021 ein neues Note-Modell auf den Markt zu bringen.

Galaxy S21 Ultra 5G bei Amazon anschauen

Koh Dong-jin zufolge sei es für Samsung eine „Belastung“, mit zwei Flaggschiff-Handys innerhalb eines Jahres anzugreifen. Bislang hatte Samsung im Frühjahr immer das neue Spitzenmodell der S-Reihe vorgestellt, während im Sommer dann das jeweilige Note-Modell folgt.

Von einer Verabschiedung vom Galaxy Note möchte man bei Samsung aber nichts wissen. Auch wenn es in diesem Jahr schwierig sein wird, ein Note-Smartphone auf den Markt zu bringen, soll ein derartiges Handy spätestens im Jahr 2022 veröffentlicht werden.

In der Zwischenzeit können sich Fans mit dem Galaxy S21 Ultra 5G begnügen, das ebenfalls eine Unterstützung für Samsungs Eingabestift S Pen bietet:

Samsung Galaxy S21, S21 Plus und S21 Ultra: Das steckt in den neue Flaggschiffen

Samsung: Probleme bei Beschaffung von Halbleitern

Samsung steht wie andere Hersteller auch vor Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Halbleitern. Hier gebe es Koh zufolge gerade zu hohe Unterschiede zwischen Angebot und Nachfrage. Chip-Hersteller Qualcomm hatte zuletzt von ähnlichen Problemen berichtet. Sollte Samsung in diesem Jahr auf die Vorstellung eines Note-Handys verzichten, könnten die Engpässe zumindest abgefedert werden.

Unklar bleibt, ob Samsung in der Lage sein wird, andere Smartphones wie die der äußerst populären A-Reihe in genügender Stückzahl zu produzieren. In Kürze ist die Vorstellung des Galaxy A52 und A72 geplant. Hinzu kommen wohl neue Falt-Handys im zweiten Halbjahr 2021.