Wer Besitzer eines Samsung-Handys ist, sollte aufpassen, welches Android-Spiel er auf seinem Smartphone ausführt. Aktuell melden sich viele betroffene Personen, dass nach dem Update auf eine neue Version des Spiels das Handy nicht mehr zu gebrauchen ist. Mit Glück kann man das Problem aber beheben.

 
Samsung Electronics
Facts 

Brawl Stars macht Probleme auf Samsung-Handys

Es gibt nicht oft Fälle, bei denen wirklich bekannte Spiele nach einem Update so massive Probleme bei beliebten Samsung-Handys verursachen. Die Entwickler stellen eigentlich immer sicher, dass bei den bekanntesten Modellen keine Schwierigkeiten auftauchen. Dieses Mal ist es aber passiert und Brawl Stars macht bestimmte Samsung-Handys unbrauchbar. Sie sind nicht kaputt, lassen sich aber nicht so einfach wieder in Gang bringen. So wird nämlich der Bildschirm einfach auf ein Viertel der normalen Größe verkleinert und man kann das Handy danach einfach nicht mehr benutzen. Selbst ein Neustart hilft nicht immer, da man ihn gar nicht ausführen kann. Im nachfolgenden Video wird das Problem demonstriert:

Wer Brawl Stars spielt und eines der nachfolgenden Samsung-Handys besitzt, sollte das aktuelle Update auf keinen Fall installieren und erst einmal abwarten, bis der Entwickler das Problem gelöst hat. Betroffen sind nach aktuellem Wissensstand das Samsung Galaxy S7, Galaxy S8, Galaxy S9 und Galaxy Note 9. Gut möglich, dass mit der Zeit noch weitere Modelle hinzukommen. Im schlimmsten Fall friert das Handy ein und man kann nichts mehr damit machen. Aktuell melden sich bei Reddit immer mehr Menschen, die von dem Problem betroffen sind.

Neustart soll bei Problemen mit Samsung-Handy helfen

Wenn man Glück hat, dann hilft ein Neustart des Samsung-Handys. Man sollte Brawl Stars dann aber auch nicht mehr starten, sondern warten, bis ein neues Update angeboten wird. Wenn man Pech hat und der Bildschirm verkleinert wird, sodass man nicht mehr machen kann, muss man trotzdem versuchen, irgendwie das Handy mit längerem Druck auf den Powerbutton herunterzufahren. Im schlimmsten Fall muss man warten, bis der Akku leer ist. Dauerhafte Schäden sind nach aktuellem Stand nicht zu erwarten.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).