Kaum ist das Surface Duo endlich in Deutschland erhältlich, da kommt schon der Nachfolger des besonderen Android-Smartphones von Microsoft auf uns zu. Das Surface Duo 2 soll dabei vieles besser machen. Manche Details sind bereits durchgesickert. Android 12 spielt dabei auch eine Rolle.

Surface Duo 2: Neues Microsoft-Handy geplant

Bei der Veröffentlichung des Surface Duo ist viel schiefgelaufen. Erst kürzlich hat Microsoft das besondere Android-Handy auch in Deutschland verfügbar gemacht – zu einem Preis, der sich gewaschen hat. Mindestens 1.549 Euro müssen für das Klapp-Smartphone hierzulande auf den Tisch gelegt werden. Die Hardware kann dabei aber kaum überzeugen. Zum Einsatz kommen ein mittlerweile veralteter Snapdragon 855 und eine eher mittelmäßige Kamera.

Wie sich jetzt herausstellt, arbeitet Microsoft bereits an einem Nachfolger. Das Surface Duo 2 könnte schon im Herbst 2021 auf den Markt kommen. Der Konzern hat sich hier viel vorgenommen. Deutlich besser soll der Nachfolger werden und dabei unter anderem auf 5G setzen. Auch an den Kameras möchte man arbeiten und diese spürbar verbessern. Zusätzlich möchte man sich um die Software kümmern, wie Android Central berichtet.

Insbesondere bei der Software berichten Nutzer des Surface Duo von Problemen. Dass Microsoft nach wie vor nicht erläutern kann, wann mit Android 11 die aktuelle Version des mobilen Betriebssystems auf dem Handy auftaucht, macht die ganze Sache nicht unbedingt besser. Das Zusammenspiel zwischen Software und den beiden separaten Displays läuft auch alles andere als rund.

Stellenanzeigen bei Microsoft, bei denen nach Android-Experten gesucht wird, lassen dabei Hoffnung aufkeimen. Google selbst möchte mit Android 12 mehr Unterstützung für faltbare Smartphones bieten. Davon könnte letztlich auch das Surface Duo 2 profitieren.

Mehr zum Surface Duo gibt es hier im Video:

Surface Duo: Microsofts neues Falt-Smartphone im Vorstellungsvideo

Surface Duo: Zu spät und zu langsam

Obwohl Microsoft sein erstes Surface Duo bereits im Oktober 2019 vorstellte, dauerte es bis zu einer Veröffentlichung in den USA noch bis zum September 2020. Hierzulande mussten sich Kunden noch länger gedulden: Erst seit Februar 2021 ist das Handy von Microsoft in Deutschland zu haben.