Microsoft

Robert Kohlick

Microsoft entwickelt und produziert Hard- und Software auf der ganzen Welt. Am bekanntesten sind das PC-Betriebssystem Windows und die Xbox-Heimkonsolen.

Am 04. April 1975 wurde Microsoft von Bill Gates und Paul Allen gegründet. Mehr als 40 Jahre später, im Jahr 2018, arbeiteten rund 135.000 Mitarbeiter für das US-amerikanische Unternehmen, welches sich inzwischen zum größten Softwarehersteller der Welt aufgeschwungen hat. Dadurch, dass Microsoft sein Betriebssystem früh auf bestehende Computer-Systeme gebracht hat, stieg der Marktanteil von Windows im Laufe der Zeit auf aktuell mehr als 75 Prozent und ist damit das meistgenutzte Desktop-Betriebssystem.

Zudem vertreibt Microsoft auch die bekannte Office-Suite, die Nutzern Programme wie Word, Excel oder PowerPoint zur Verfügung stellt, die sich als Branchen-Standard etabliert haben. Auch die Suchmaschine Bing stammt von Microsoft.

2001 erweiterte Microsoft sein Portfolio mit seiner ersten Heimkonsole: der Xbox. Seitdem konkurriert das Unternehmen auch in der Konsolen-Branche mit Sony und Nintendo.

Wie die beiden Mitbewerber ist auch Microsoft in der Spieleentwicklung tätig. Unter dem Banner der Xbox Game Studios arbeiteten Anfang 2019 mehr als 10 verschiedene Entwicklungsstudios an neuen Videospielreihen und alten Bekannten wie Halo, Forza oder Gears of War. Selbst das bekannte digitale Klötzchenspiel Minecraft gehört inzwischen zum Unternehmen.

Microsofts Xbox One X ist die aktuell leistungsstärkste Heimkonsole auf dem Markt (Bildquelle: Microsoft).

Während Microsofts Smartphones nicht von Erfolg gekrönt waren und der Support für das Windows-10-Mobile-Betriebssystem im Dezember 2019 endet, ist die Surface-Tablet-Produktreihe sehr beliebt und wird weiter ausgebaut.

Auch die Bereiche Cloud-Computing und Mixed-Reality werden von Microsoft durch die Plattform Azure und das HoloLens-Headsets bedient. Letzteres soll es Unternehmen ermöglichen, effizienter miteinander zu arbeiten. Auf dem MWC 2019 wurde die zweite Version der HoloLens offiziell vorgestellt:

Zu den Kommentaren

Kommentare

Produkte und Artikel zu Microsoft

  • Windows 7 USB/DVD Download Tool

    Windows 7 USB/DVD Download Tool

    Das Windows 7 USB/DVD Download Tool ermöglicht die Installation des als ISO-Datei vorliegenden Microsoft-Betriebssystems von einem USB-Stick aus. Alternativ ist aber auch die Verwendung von DVDs möglich.
    Marvin Basse 1
  • Project Scarlett (Xbox Two)

    Project Scarlett (Xbox Two)

    Auf der diesjährigen E3-Spielemesse war es endlich soweit, das Warten hat ein Ende. Microsoft bringt mit „Project Scarlett“ eine neue Xbox-Konsole auf dem Markt, welche die Herzen der Gamer erobern soll. Microsoft macht also den ersten Schritt um den Platz im Wohnzimmer der Konsolenspieler zu erobern, Sony wird mit der PS5 nachlegen.
    Achim Truckses
  • Skype

    Skype

    Der Instant Messenger Skype steht nach wie vor für gute Internettelefonie, auch genannt Voice over IP (VoIP). Damit war diese Anwendung die erste ihrer Art. Vereinfacht gesagt stellt Skype eine direkte Telefonverbindung zwischen zwei (oder mehr) Programmnutzern her und nutzt dafür das Internet. Wo immer auf der Welt man sich befindet, wenn man eine Internetverbindung und ein Headset, bzw. Lautsprecher und Mikrofon hat...
    Marco Kratzenberg 4
  • Windows 10

    Windows 10

    Microsoft hat Windows 10 offiziell am 29. Juli 2015 veröffentlicht. Die Benutzeroberfläche ist eine Mischung aus Windows 8 und 7. Auch gibt es viele neue Funktionen, die durch halbjährliche Funktions-Updates regelmäßig erweitert werden. Hier findet ihr alle Informationen und Fakten zu Windows 10.
    Robert Schanze 6
  • Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Xiaomi und Co.

    Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Xiaomi und Co.

    Wird 2019 das Jahr der faltbaren Smartphones? Zwar tüfteln fast alle namhaften Hersteller fleißig an der innovativen Gerätekategorie, die Herangehensweise an Form und Funktion ist aber höchst unterschiedlich. Wie sich Samsung, Huawei, Xiaomi und Co. die Handys mit Biegebildschirm vorstellen – und wann wir die ersten Modelle kaufen können. GIGA gibt euch den Überblick über den aktuellen Entwicklungsstand. 
    Kaan Gürayer 10
  • Surface Buds: Microsoft entwickelt eigene AirPods-Alternative

    Surface Buds: Microsoft entwickelt eigene AirPods-Alternative

    AirPods bekommen neue Konkurrenz: Jetzt soll auch Microsoft in den Ring steigen mit eigenen In-Ear-Kopfhörern. Die bislang „Surface Buds“ genannten Bluetooth-Hörstöpsel könnten noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Was hat Microsoft vor?
    Simon Stich
* Werbung