Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Konkurrenz für die Nintendo Switch: Xbox-Chef lässt tief blicken

Konkurrenz für die Nintendo Switch: Xbox-Chef lässt tief blicken

Xbox: Plant Microsoft eine Konkurrenzkonsole zur Nintendo Switch? (© GIGA)
Anzeige

Arbeitet Microsoft an einer tragbaren Xbox-Konsole? Phil Spencer befeuert jetzt die Gerüchte, dass sich die Nintendo Switch und auch das Steam Deck in Zukunft auf einen neuen Konkurrenten gefasst machen müssen.

Xbox hat gerade erst drei neue Konsolenmodelle der Series X|S bekannt gegeben, da deutet Boss Phil Spencer bereits die nächste Hardware-Neuerung an. In einem Interview gab der Microsoft Gaming CEO zu Protokoll, dass er sich eine Handheld-Konsole für Xbox wünscht – ein vielsagender Hinweis auf die zukünftigen Pläne des Unternehmens.

Anzeige

Plant Xbox Angriff auf die Switch und das Steam Deck?

Bei einem Interview mit IGN gab Spencer unumwunden zu, dass eine mobile Konsole für ihn ein erstrebenswertes Projekt sein. „Ich finde, wir sollten auch eine Handheld-Konsole haben“, sagte er – deutlicher geht es kaum. Viel mehr wollte er allerdings nicht verraten und verwies auf Sarah Bond, die Xbox-Präsidentin.

Schaut euch das Interview mit Xbox-Chef Phil Spencer auf YouTube an:

(Quelle: IGN, YouTube)

Anzeige

Ein kleines Detail ließ sich Spencer aber doch noch aus dem Ärmel leiern – er würde ein Xbox-Handheld bevorzugen, auf dem lokal gespeicherte Spiele gezockt werden könnten, so wie es das Steam Deck oder Geräte wie das ROG Ally oder Lenovo Legion Go ermöglichen. Eine reine Streaming-Konsole im Stile der PlayStation Portal scheint demnach für Microsoft nicht von Interesse zu sein.

Anzeige

Wenn ihr nicht auf das Xbox-Handheld warten wollt, könnt ihr euch das Lenovo Legion Go jetzt bei Amazon schnappen:

Lenovo Legion Go
Lenovo Legion Go
Lenovos Handheld-Konsole bietet ein 8,8" 2K Display mit 144Hz sowie einen AMD Ryzen Z1 Extreme mit 16GB RAM und 512GB.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.06.2024 08:38 Uhr

Gerüchte um die nächste Xbox laufen heiß

Es klingt also ganz so, als würde Xbox daran arbeiten, auf dem Handheld-Markt einzusteigenGerüchte um einen Prototypen machen bereits seit Monaten die Runde.

Eine tragbare Konsole ist allerdings nicht das einzige Projekt, das Microsoft momentan nachgesagt wird. Der Nachfolger der Xbox Series X|S könnte der Gerüchteküche zufolge mehr als je zuvor einem PC ähneln und sich dabei sogar gegenüber anderen Plattformen wie Steam öffnen. Gesicherte Informationen gibt es zu dem möglicherweise revolutionären Schritt allerdings noch nicht.

2024 setzt Xbox erst einmal auf drei neue Konsolenmodelle der Series X|S:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige