Microsoft Office 2019

Selim Baykara

Office 2019 ist die neueste Ausgabe von Microsofts bekannter Bürosoftware für Windows-Computer. Das Paket enthält aktuelle Versionen von Word, Excel, Powerpoint, Outlook und anderen Standard-Programmen. Hier erfahrt ihr alles über die Features und Neuerungen von Office 2019.

Schaut euch hier die 5 besten Tipps für Word an, die ihr garantiert noch nicht kanntet:

Fünf Tipps für Microsoft Word: Sonderzeichen, Inhaltsverzeichnisse und Rechtschreibprüfung.

Microsoft vertreibt das Office-Paket inzwischen vor allem über den Abo-Dienst Office 365. Wer Office 365 abonniert hat, bekommt automatisch die jeweils neuesten Features, sobald diese verfügbar sind. Damit entfällt die Notwendigkeit, sich eine Stand-Alone-Version zu besorgen. Dafür fallen allerdings regelmäßige Gebühren an, da man die Software nur mietet. Wer das nicht möchte und nicht permanent mit der Cloud verbunden sein will, besorgt sich die neue Version Office 2019 in Form eines einmaligen Downloads beziehungsweise Product Keys.

Office 365: Jahresabo für bis zu 5 Geräte kaufen *

Office 2019: Release und Verfügbarkeit

Microsoft hat Office 2019 Ende September 2018 veröffentlicht. Zunächst können allerdings nur gewerbliche Volumenlizenzkunden die Software kaufen, also Firmenkunde die viele Lizenzen auf einmal benötigen. Danach folgen dann Privatkunden und andere Geschäftskunden. Die Preise schwanken derzeit noch sehr stark, schaut euch bei uns den Preis und die Varianten der neuen Microsoft-Software an. Wir zeigen euch außerdem die Systemvoraussetzungen für Windows und Mac.

Neue Features von Office 2019

Office 2019 beinhaltet alle Updates, die Office 365 in den letzten drei Jahren seit Office 2016 erhalten hat. Office 2019 funktioniert wie gewohnt auch offline, also ohne Cloud-Anbindung. Die Software enthält neue Versionen von Word, Excel, Powerpoint, Outlook sowie Exchange, Sharepoint und Skype for Business. Laut Microsoft soll Office 2019 neue Funktionen für Kunden bieten, die noch nicht bereit für die Cloud sind. Allerdings wird OneNote nicht mehr mit dabei sein.

Das sind einige der neuen Features:

  • Neue Zeichenfunktionen, Formeln und Charts für Excel.
  • Neue Funktionen für Inking, also das Schreiben mit einem Pen auf einem Touch-Screen.
  • Neue Funktionen für visuelle Animationen bei PowerPoint, beispielsweise Morph und Zoom.

Dazu kommen einige Neuerungen bei den Server-Anwendungen – Microsoft will damit vor allem die Sicherheit und die Verwaltung von Office verbessern.

Office 2019 Artikelbild

Versionen von Office 2019

Bislang hat Microsoft noch keine Ankündigung gemacht, welche Versionen von Office 2019 erscheinen. Wir gehen aber davon aus, dass man wie im Fall von Office 2016 wieder die folgenden Versionen anbietet:

Paket beinhaltet
Microsoft Office 2019 Home and Student Word, Excel, PowerPoint
Microsoft Office 2019 Home and Business Word, Excel, PowerPoint, und Outlook

Office 2019 wird Microsoft zufolge 5 Jahre Mainstream-Support und zwei Jahre erweiterten Support erhalten.

Office 2019 mit Office 365 nutzen

Wenn ihr über ein Abonnement bei Office 365 verfügt, bekommt ihr Office 2019 automatisch. Bei dem Abo habt ihr die Wahl, ob ihr monatlich oder jährlich bezahlt, auch hier gibt es verschiedene Versionen:

  • Office 365 Home (für 5 PCs / Macs): Mit Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher, Access, OneDrive und Skype
  • Office 365 Personal (für 1 PC / Mac): Mit Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher, Access, OneDrive und Skype
  • Office 365 University (für 2 Geräte): Mit Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher, Access, OneDrive und Skype

Lest dazu auch unsere Übersicht Office 365: Alle Pläne und Kosten im Vergleich.

Holt ihr euch das neue Office?

Holt ihr euch das neue Office oder reicht euch die alte Version bislang noch völlig aus? Oder nutzt ihr inzwischen schon gar keine Software von Microsoft mehr, sondern ein Konkurrenzprodukt? Nehmt an unserer Umfrage teil und verratet es uns!

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Microsoft Office 2019

  • Office 2019 kommt: Preis und Varianten der neuen Microsoft-Software

    Office 2019 kommt: Preis und Varianten der neuen Microsoft-Software

    Am 1. Oktober erscheint das neue Microsoft Office 2019. Word, Excel, Power Point und Outlook gehören auf Mac-Rechnern, Windows-PCs und inzwischen auch auf dem Handy zu den bekanntesten Programmen, um private und berufliche Dokumente zu erstellen. Im Dreijahresrhythmus gibt es eine neue Version der Software. Die Vollversion kann bereits vorbestellt werden. Aber wie viel kostet Office 2019?
    Christin Richter 1
  • Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Microsoft Office 2019: Neuerungen im Überblick

    Office 2019 erscheint in der zweiten Jahreshälfte 2018. Wie gewohnt wird es auch bei dieser Version einige neue Features geben. Wir geben euch einen Ausblick, welche Neuerungen euch bei Office 2019 erwarten.
    Selim Baykara
  • Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

    Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

    Microsoft Office war lange Zeit die unangefochtene Nummer Eins bei Büro-Software. Inzwischen gibt es aber zahlreiche Alternativen, die man sich kostenlos herunterladen kann. Was nutzt ihr lieber? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie die anderen Leser abgestimmt haben!
    Selim Baykara
  • Word 2018: Diese aktuellen Schreibprogramme gibt es als Alternative

    Word 2018: Diese aktuellen Schreibprogramme gibt es als Alternative

    Die Bezeichnungen der Word-Versionen springen und sind nicht gleichmäßig. Ein Word 2018 gibt es derzeit nicht, die nächste Version wird wohl Word 2019 sein. Doch ihr könnt zu Alternativen greifen, die jedes Jahr aktualisiert werden. Je nach Anspruch kommt ihr dabei günstig oder sogar kostenlos davon. Hier unsere Tipps!
    Marco Kratzenberg
  • Holt ihr euch das neue Office?

    Holt ihr euch das neue Office?

    Holt ihr euch das neue Office oder reicht euch die alte Version bislang noch völlig aus? Oder nutzt ihr inzwischen schon gar keine Software von Microsoft mehr, sondern ein Konkurrenzprodukt? Nehmt an unserer Umfrage teil und verratet es uns!
    Selim Baykara
* gesponsorter Link