Wie teuer muss ein gutes Handy sein? Mit dem Galaxy A52 wird Samsung in Kürze diese Frage auf eine überraschende Art beantworten. Das Mittelklasse-Smartphone soll eine attraktive Ausstattung besitzen, die im Vergleich zum Vorgänger vor allem bei der Kamera zulegen soll.

 

Samsung Electronics

Facts 

Mit 23 Millionen verkauften Einheiten war das Galaxy A51 mit Abstand das erfolgreichste Samsung-Smartphone im vergangenen Jahr. Anders als etwa Erzrivale Apple verdient der Großkonzern seine Brötchen vor allem in der Einsteiger- und Mittelklasse. Damit das so bleibt, wertet Samsung das Galaxy A52 nun ordentlich auf.

Samsung Galaxy A52 erhält Kamerafunktion aus teureren Modellen

Nachdem bislang bereits bekannt war, dass das Galaxy A51 über ein Super-AMOLED-Display mit hoher Bildwiederholrate und einen IP67-Schutz gegen Staub und Wasser erhalten wird, hat der bekannte Mobilfunk-Insider Roland Quandt auf Twitter jetzt weitere Informationen zur Kamera des Mittelklasse-Smartphones verraten. Demnach soll das Galaxy A52 eine Vierfach-Kamera mit optischer Bildstabilisierung (OIS) erhalten. Dieses Feature spart sich Samsung normalerweise für teurere Handys auf.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Neue Handys 2020: Auf diese Smartphone können wir uns noch freuen

Die Hauptkamera des Galaxy A52 soll Fotos mit 64 MP schießen können, zusätzlich dazu gibt es noch eine 12-MP-Linse für Weitwinkelaufnahmen, eine 5 MP starke Makrokamera sowie einen ebenfalls 5 MP starken Tiefensensor.

Samsung Galaxy A51 bei Amazon

Das Galaxy A51 im Detail: 

Samsung Galaxy A51: Mittelklasse-König sucht Nachfolger

Günstigste Variante soll 359 Euro kosten

Älteren Berichten zufolge soll das Galaxy A52 in zwei Versionen angeboten werden: Einmal mit 5G, einmal ohne den schnellen Mobilfunkstandard. Die günstigere Variante ohne 5G soll 359 Euro kosten. Dafür erhalten Käufer dann unter anderem ein 6,5-Zoll-Display mit 2.400 x 1.800 Pixeln (Full HD+) Auflösung, 90 Hz Bildwiederholrate, einen 4.500 mAh Akku, eine Selfie-Knipse mit 32 MP und die oben erwähnte Vierfach-Kamera mit 64-MP-Hauptsensor. Ein attraktives Paket, sollten sich diese Informationen bewahrheiten. Das meint auch Insider Quandt: „Samsung will gewinnen.“