Nach dem OnePlus 9 (Pro) erwartet uns schon in nächster Zeit ein weiteres Handy des chinesischen Herstellers. Beim OnePlus Nord 2 wird es eine gravierende Änderung geben, welche die Leistung des Smartphones nach oben befördern dürfte – doch nicht alle Fans werden damit glücklich sein.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

OnePlus Nord 2: Abschied von Qualcomm geplant

Beim OnePlus Nord 2 wird es eine Premiere geben: Berichten von Android Central zufolge hat sich der chinesische Hersteller erstmals gegen Qualcomm und für MediaTek entschieden. Im OnePlus Nord 2 soll der leistungsstarke MediaTek Dimensity 1200 verbaut sein. Beim Vorgänger kam noch der Snapdragon 765G von Qualcomm zum Einsatz.

Der Prozessor Dimensity 1200 wurde zu Beginn des Jahres vorgestellt und bietet als eines der Highlights eine globale 5G-Funktionalität. Auch ein 5G-Dual-SIM-Standby ist hier möglich – das bietet die Konkurrenz von Qualcomm derzeit nicht. Der Dimensity 1200 setzt bei der Herstellung auf ein 6-Nanometer-Verfahren und leistet in der Spitze 3,0 GHz. Hinzu kommt die Grafikeinheit Mali G77.

Für den taiwanesischen Hersteller MediaTek ist der Einsatz im OnePlus Nord 2 ein echter Erfolg. Prozessoren von MediaTek wurden lange eher belächelt, da sie nicht an die Leistung von Konkurrenzprodukten herankamen. Gerade mit dem Dimensity 1200 hat man aber einen sehr interessanten Prozessor vorgelegt, der uns im Laufe des Jahres sicher noch in einigen anderen Smartphones begegnen wird. Oppo, Xiaomi, Vivo, LG und weitere haben in der Vergangenheit bereits auf MediaTek-SoCs gesetzt.

Zum OnePlus 8T gibt es ein interessantes Konzepthandy:

OnePlus 8T Concept: Neues Handy wechselt die Farbe

OnePlus Nord 2: Mehr Geld für mehr Leistung?

Mit dem Nord hat OnePlus einen echten Überraschungserfolg hingelegt, der für 399 Euro in den Handel kam. Sollte der Hersteller neben dem neuen Prozessor noch weitere Hardware-Upgrades planen, dann könnte der Nachfolger durchaus teurer werden – und das dürfte Fans sicher nicht gefallen.

Noch vor dem OnePlus Nord 2 erwartet uns zunächst das OnePlus 9 (Pro). Die beiden Handys werden wohl gegen Ende März 2021 offiziell vorgestellt.