Sony hatte den PS5-Pro-Controller DualSense Edge schon vor Monaten angekündigt, doch erst jetzt stehen der Preis und der Veröffentlichungstermin fest. Gamer müssen sich noch bis in das nächste Jahr gedulden – und richtig tief in die Tasche greifen. Ab dem 25. Oktober ist eine Vorbestellung möglich.

 
PlayStation 5
Facts 

Sony: PS5-Controller DualSense Edge kostet 239,99 Euro

Schon Ende August hatte Sony seinen Profi-Controller DualSense Edge für die PlayStation 5 vorgestellt. Bislang waren aber sowohl der Veröffentlichungstermin als auch der Preis ein Geheimnis. Das hat sich jetzt geändert: Sony wird den Controller ab dem 26. Januar 2023 weltweit anbieten – zu einem Preis, der sich gewaschen hat. Ganze 239,99 Euro will der Konzern für den DualSense Edge haben (Quelle: PlayStation).

Für diese Summe wird neben dem Controller noch einiges an Zubehör mit in das Paket gelegt, schließlich will Sony den DualSense Edge als modularen Controller vermarkten. Drei austauschbare Stickkappen-Sets, zwei halbrunde Rücktasten und zwei Hebelrücktasten gibt es, neben einem geflochtenen USB-Kabel, einem Steckergehäuse und einer Schutztasche. Der gesamte Inhalt lässt sich in der Tasche verstauen, ähnlich wie beim Elite Series 2 von Microsoft.

Der Controller lässt sich nicht nur physisch verändern, sondern auch per Software individualisieren. Tasten können neu belegt oder bei Bedarf deaktiviert werden. Auch die Empfindlichkeit der Sticks und Trigger ist Einstellungssache. Mehrere Controller-Profile lassen sich speichern und je nach Game abrufen.

Das bietet der DualSense Edge:

PS5 DualSense Edge – Features-Trailer

DualSense Edge ab 25. Oktober im Vorverkauf

Auch wenn der Controller erst Ende Januar 2023 offiziell auf den Markt kommt, können Interessierte ihn bereits ab dem 25. Oktober 2022 vorbestellen. Eine Early-Bird-Aktion hat sich Sony dabei nicht ausgedacht, es bleibt also bei 239,99 Euro. Der Vorverkauf findet ausschließlich über Sony statt, nicht über Drittanbieter.