Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Für Pixel 8: Google arbeitet an einzigartiger Handy-Funktion

Für Pixel 8: Google arbeitet an einzigartiger Handy-Funktion

Google will beim Nachfolger des Pixel 7 Pro (Bild) ein neues Software-Feature einführen. (© GIGA)

Seitdem Google mit dem Pixel 6 die volle Kontrolle über die Hard- und Software seiner Smartphones hat, kann das Unternehmen die Möglichkeiten komplett ausschöpfen. Jedes Jahr werden beeindruckende neue Funktionen umgesetzt. Auch für das Pixel 8 und Pixel 8 Pro plant Google eine echte Besonderheit.

 
Google
Facts 

Google Pixel 8 soll verwackelte Videos retten

Google hat mit seinen Pixel-Handys gezeigt, dass durch den Tensor-Chip besondere Software-Features möglich sind. So können die Geräte Fremdsprachen in WhatsApp direkt übersetzen, Fotos nachträglich scharf stellen oder für euch ans Telefon gehen. Mit dem Pixel 8 und Pixel 8 Pro soll eine weitere Funktion hinzukommen. Dieses Mal will sich Google Videos vornehmen. 9to5Google hat im Code entdeckt, dass Google eine „Unblur“-Funktion für Videos plant. Damit sollen verwackelte Videos wieder scharf gestellt werden können.

Anzeige

Die neue Pixel-8-Funktion soll maschinelles Lernen vom Tensor-3-Prozessor dafür nutzen, um verwackelte Videos zu retten. Genau wie bei den Fotos könnt ihr im Nachhinein verwackelte Videos bearbeiten und sie schärfer machen. Wie gut das am Ende funktioniert, muss man abwarten. Im Test vom Pixel 7 Pro habe ich festgestellt, dass das Scharfstellen bei Fotos in einigen Situationen gut und in anderen überhaupt nicht funktioniert. Ähnlich dürfte es bei Videos sein. Hier wird es sehr auf die Qualität des Ausgangsmaterials ankommen.

Im Video stellen wir euch das Pixel 7 Pro im Detail vor:

Pixel 7 Pro im Test: An den richtigen Stellschrauben gedreht
Pixel 7 Pro im Test: An den richtigen Stellschrauben gedreht Abonniere uns
auf YouTube

Neue Funktion bald für alle verfügbar?

Google hat mit den Pixel-6- und Pixel-7-Smartphones neue Software-Features vorgestellt, die mit der Zeit nicht nur in Google Fotos integriert, sondern auch von anderen Herstellern übernommen wurden. Beispielsweise könnt ihr jetzt auch auf Samsung-Smartphones störende Objekte entfernen. Auch wenn die neue „Unblur“-Funktion des Pixel 8 und Pixel 8 Pro zunächst mit den kommenden Google-Handys eingeführt wird, könnt ihr fest davon ausgehen, dass sie später auch auf anderen Geräten verfügbar gemacht wird.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige