Mit Twelve Minutes erscheint am 19. August ein interaktiver Thriller, den PC- und Xbox-Spieler auf jeden Fall auf dem Zettel haben sollten. Denn bei dem Spiel könnte es sich um einen echten Geheimtipp handeln. 

 
12 Minutes
Facts 
12 Minutes

Twelve Minutes: Indie-Geheimtipp erscheint am 19. August

Seit 2015 zieht Twelve Minutes schon seine Kreise durch die Gaming-Welt. Immer wieder wurde das Indie-Spiel von Annapurna Interactive verschoben, am 19. August 2021 ist es jedoch endlich soweit. An diesem Tag erscheint der interaktive Thriller für den PC, die Xbox One und die Xbox-Series-Konsolen. Zu einem späteren Zeitpunkt soll das Spiel auch für andere Plattformen portiert werden.

Doch warum gehört Twelve Minutes zu einem der interessantesten Spiele des Jahres? Ganz einfach, die Prämisse des Spiels ist wahnsinnig spannend. Ihr schlüpft in die Rolle eines nicht näher benannten Mannes, der zusammen mit seiner Partnerin am Tisch sitzt und den Abend in Ruhe ausklingen lassen will. Doch auf einmal überschlagen sich die Ereignisse: Nachdem euch eure Partnerin offenbart, dass sie schwanger ist, steht plötzlich ein Polizeibeamter in eurer Tür und behauptet, dass eure Freundin seinen Vater vor vielen Jahren ermordet hat.

Eine Atmosphäre, die so dicht ist, dass man sie förmlich schneiden kann – das bietet euch der Reveal-Trailer von Twelve Minutes: 

Twelve Minutes (12 Minutes) - Reveal Trailer

Bei dem Versuch eure Partnerin zu verhaften, werdet ihr bewusstlos geschlagen, eure Freundin und ihr ungeborenes Baby kommen ums Leben. Das alles passiert in gerade einmal 12 Minuten.

Plötzlich erwacht ihr wieder in der Anfangssituation und stellt fest, dass ihr euch in einer Zeitschleife befindet. Nun liegt es an euch, die Geschehnisse zu beeinflussen, um der Tragödie aus dem Weg zu gehen.

Star-Besetzung: James McAvoy, Daisy Ridley und Willem Dafoe als Sprecher

Während die optische Inszenierung aus der Top-Down-Perspektive sehr reduziert ausfällt, haben die Entwickler bei den Sprechern weder Kosten noch Mühen gescheut.

Euer Spielcharakter wird von James McAvoy gesprochen, der unter anderem in Filmen wie Split glänzen konnte. Eure Partnerin wird akustisch von Daisy Ridley verkörpert, die ihr als Rey aus den neuen Star-Wars-Filmen kennt. Und beim Polizeibeamten haben die Entwickler zur bekannten Stimme von Willem Dafoe gegriffen.

Twelves Minutes erscheint am 19. August 2021 für PC, Xbox One und Xbox Series und kostet aktuell auf Steam 18,89 Euro. Die Spielzeit soll zwischen 6 bis 8 Stunden liegen.