Samsung wird bei den Galaxy-S23-Smartphones teilweise größere Akkus verbauen, um eine höhere Laufzeit zu erreichen. Das ist aber nicht die einzige Maßnahme, die das Unternehmen plant. Laut neuen Informationen will Samsung auch einen neuen Modus integrieren, der euch die Wahl lässt, ob ihr die Akkulaufzeit zusätzlich verlängern wollt. Große Nachteile dürfte das im Alltag nicht haben.

Samsung Galaxy S23 bekommt neuen Energiesparmodus

Samsung wird zumindest beim Galaxy S23 und S23 Plus etwas größere Akkus verbauen. Das Galaxy S23 Ultra soll weiterhin einen 5.000-mAh-Akku besitzen. Damit die Akkulaufzeit aller Smartphones besser wird, gibt es nicht nur die typischen Verbesserungen bei der Hardware, also einen sparsameren Prozessor und ein energieeffizienteres Display, sondern auch einen neuen „Light“-Performance-Modus:

In diesem „Light“-Performance-Modus von den Galaxy-S23-Smartphones werden die Akkulaufzeit und Kühlung priorisiert. Was sich im ersten Moment nach einem großen Eingriff in die Leistungsfähigkeit des Smartphones anhört, soll laut der Quelle aber gar nicht so schlimm sein. Genau das Gegenteil ist der Fall. Die Leistung wird moderat reduziert, was sich nicht spürbar auf die Nutzung des Smartphones auswirken soll. Dadurch soll dann die Energieeffizienz erheblich besser ausfallen.

Am Ende könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr die volle Leistung des Galaxy S23 abrufen wollt oder aber eine höhere Akkulaufzeit bevorzugt. Wir würden nicht ausschließen, dass diese Funktion auch auf ältere Modelle ausgerollt wird. Laut aktuellen Informationen soll sie zunächst aber Teil einer neueren One-UI-Version für das Galaxy S23 werden.

Was sich alles mit Android 13 auf euren Samsung-Handys ändert:

Samsung stellt Android 13 und One UI 5.0 vor

Samsung Galaxy S23 Ultra wird besonders gut

Während beim Galaxy S23 und Galaxy S23 Plus keine großen Neuerungen erwartet werden, soll das Galaxy S23 Ultra mit der neuen Kamera und weiteren Verbesserungen an der Hardware zu einem echten Überflieger werden. Ein so gutes High-End-Handy soll es von Samsung laut einem Insider schon seit fünf Jahren nicht mehr gegeben haben. Die Vorstellung wird Anfang 2023 erwartet. Angeblich soll es schon im Januar dazu kommen. Geht man vom normalen Rhythmus aus, dann ist Februar realistischer.