Influencerin verkauft ihr Badewasser mit gewissen Extras – und es ist nicht günstig

Franziska Behner 3

Du überlegst noch, welches Merchandise du dir als nächstes holen sollst? Wie wäre es mit Badewasser?

Manche Streamerinnen zeigen auf ihren verschiedenen Social Media Accounts auch mal das eine oder andere freizügige Bild. Belle Delphine ist bekannt für unanständige Beiträge und hat nun eine neue Geschäftsidee, die ihr Geld einbringen soll. Sie verkauft ihr Badewasser an durstige Fans.

Die meist männlichen Fans der jungen Influencerin verfolgen die Entwicklung von Belle auf den unterschiedlichen Plattformen. Neben dem Streamen zählt sie auch Cosplay zu ihren großen Hobbys. Dadurch hat sie ein großes Publikum und erreicht täglich tausende Menschen. Auf ihrem Instragram-Account teilte sie kürzlich ihre neuste Idee:

„Ich verkaufe jetzt mein Badewasser an euch durstigen Gamer Boys! Schaut in meinem neuen Shop vorbei, dort verkaufe ich Sachen für euch!! www.belledelphinestore.com“

Später gibt sie zu, dass es sich dabei um eine Aktion handelt, die ihren letzten Stunt mit der (falschen) eigenen Pornhub-Seite noch übertreffen soll. Das Werbevideo dazu zeigt zudem, dass es sich nicht nur um reines Wasser handelt. In manchen Dosen befindet sich ihr Speichel und auch Produkte, bei denen sie sich das Wasser am Unterleib auffängt (nachdem es über ihren Körper gelaufen ist), sind vertreten.

Twitch stellt auch Merchandise her. Das ist aber weniger flüssig ..!

Die GIGA-Modeshow – Wir haben das Twitch-Merchandise ausprobiert.

Obwohl es in den Kommentaren unter dem Bild sehr viele negative Reaktionen gibt, ist sie erfolgreich damit. Im Shop selbst ist das Produkt für 30 Dollar bereits ausverkauft. Als Hinweis hat sie dort hinzugefügt, dass es sich um ihr Badewasser handelt, das abgefüllt wurde, während sie darin spielte. Aber es sei nicht zum Trinken gedacht - lediglich für sentimentale Zwecke. Was damit wohl gemeint ist?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung