Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Hype um Starfield: Neues Feature gab es noch nie in einem Bethesda-RPG

Hype um Starfield: Neues Feature gab es noch nie in einem Bethesda-RPG

Hype um Starfield: Neues Feature gab es noch nie in einem Bethesda-RPG. (© Bethesda)
Anzeige

In wenigen Tagen dürfen die ersten Spieler in Bethesdas Mega-RPG Starfield starten. Indessen hat Game Director Todd Howard in einem Interview ein brandneues Feature von Starfield verraten – und zwar eines, das es noch nie in einem Bethesda-RPG gab.

Starfield: Bethesda bestätigt ein ganz besonderes New Game+ im Spiel

In einem kürzlich erschienenen Interview mit GQ verriet Bethesdas Game Director Todd Howard so einiges über Starfield. Überraschenderweise sprach er dabei auch von einem New Game+, das einen „einzigartigen und spannenden Twist“ haben soll. Bisher hatte noch kein Bethesda-RPG ein NG+, immerhin sind die Spiele sowieso schon groß und lang genug:

„Wenn du dir den Fähigkeitenbaum und die Perks der Hintergrundgeschichten ansiehst (wie etwa Eltern auf einem entfernten Planeten haben oder einen parasozialen Superfan haben, der dir überallhin folgt), wird klar, dass Starfield BGS‘ immersivstes Rollenspiel seit Oblivion aus dem Jahr 2006 ist. Es gibt dir die Flexibilität und die Optionen, dir eine einzigartige Identität aufzubauen, und es fügt sogar einen einzigartigen und spannenden Twist zum New Game+ hinzu, damit es einen Anreiz für langanhaltendes und wiederholtes Spielen gibt.“ (Quelle: GQ)

Anzeige

Wie es scheint, verändert sich demnach im Spiel etwas, wenn ihr nach einem Spieldurchlauf ein neues Spiel startet. Was genau sich aber ändert und warum dieses NG+ so einzigartig ist, verrät Howard leider nicht.

Anzeige

Schaut in den offiziellen Gameplay-Trailer zu Starfield:

Starfield – Offizieller Gameplay-Trailer
Starfield (Standard-Edition) [Xbox Series X]
Starfield (Standard-Edition) [Xbox Series X]
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.07.2024 18:09 Uhr

Keine Sorge, das New Game+ ist wahrscheinlich für jeden noch weit entfernt

Momentan findet die gamescom 2023 in Köln statt, und natürlich ist Bethesda so kurz vor Release von Starfield auch vor Ort. Momentan flattern also so einige Interviews und neue Infos zum Sci-Fi-Spiel durch das Internet – darunter auch mehrere Aussagen seitens Bethesda zur Größe des Spiels.

Anzeige

Wer Skyrim gespielt hat, der weiß sicherlich, dass Bethesda riesige Welten liebt – und bei Starfield solltet ihr auch ein ewig langes RPG erwarten. Tatsächlich erklärte Pete Hines von Bethesda in einem Xbox-Interview auf der gamescom 2023, dass er bereits 150 Stunden in das Spiel gesteckt hat und noch lange nicht alles sehen konnte (Xbox-Stream auf YouTube ansehen). Bei 1.000 Planeten und mehreren riesigen Städten ist das wohl verständlich.

Wahrscheinlich wird kein Starfield-Spieler allzu bald an ein New Game+ denken, sollte das Spiel tatsächlich so gigantisch sein. Trotzdem bleibt es eine spannende Frage, was Bethesda sich wohl beim NG+ ausgedacht hat.

Starfield erscheint offiziell am 6. September für PC und Xbox Series.

Anzeige