Kings of Lorn: The Fall of Ebris scheint ein First Person-Dark Souls zu sein

Daniel Hartmann

Zumindest das Dark-Fantasy-Setting greift Kings of Lorn: The Fall of Ebris konsequent auf, lässt dich aber in der Ego-Perspektive durch düstere Keller und Höhlen wandeln.

Der „Pre-E3“-Trailer zum Dark-Fantasy-Abenteuer macht atmosphärisch durchaus was her und vermittel eine zunächst düstere und melancholische Stimmung, die im Verlauf des Trailers ins Bedrohliche um schwingt.

Kings of Lorn: The Fall of Ebris | E3 Official Trailer | PS4, Xbox One, PC.

Du bist der König von Ebris, doch dein Reich wird von einer Seuche heimgesucht. Um dein Land zu retten, machst du dich auf nach den sechs Türmen zu suchen, die das Land reinigen können. Beim letzten Turm geht jedoch etwas schief und das Land versinkt in Dunkelheit. Dein Königreich erkennst du nicht mehr wieder, heimgesucht von Monstern und Verrätern aus den eigenen Reihen, versuchst du dein Land erneut zu retten.

So liest sich die Zusammenfassung der Geschichte auf der Steamseite des Spiels. Diese verrät auch, dass der Spieler sich alleine durch das ehemals eigene Königreich kämpfen muss und keine Hilfe bekommt. Die Gegner sollen alle stärker als der eigene Charakter sein und „ihren eigenen Willen haben“ und sich frei durch die Welt bewegen. Der Trailer zeigt ein ausgiebiges Arsenal an Waffen und Magie. Neben Schwertern, Äxten oder Pfeil und Bogen, scheinen auch Zauberstäbe und andere Arten Magie einzusetzen, dem Spieler zu Verfügung zu stehen.

Auch wenn das Kampfsystem im Trailer nicht sehr soulslike wirkt, wird sich erst nach dem Anspielen wirklich zeigen, ob sich die beiden Spiele nur Setting und Schwierigkeitsgrad teilen, oder ob mehr vom großen Vorbild in Kings of Lorn steckt. Zumindest erinnert das Spiel etwas an die King’s Field-Teile von From Software, die wiederum Pate für Demon’s Souls und Dark Souls waren.

Kings of Lorn: The Fall of Ebris erscheint voraussichtlich am 9. September 2019 für PS 4, Xbox One und PC.

Auch diese Spiele wurden schon mit Dark Souls verglichen:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
9 Spiele, die als „das nächste Dark Souls“ angepriesen werden.

Der Trailer setzt viel auf Atmosphäre und zeigt von den eigentlichen Spielmechaniken noch nicht viel. Sprechen dich Setting und Atmosphäre an? Wie wirkt das Kampfsystem auf dich? Schreib deine Meinung in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung