Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Kostenloses Ubisoft-Game startet plötzlich auf Steam durch

Kostenloses Ubisoft-Game startet plötzlich auf Steam durch

Die Spielerzahlen dieses kostenlosen Racing-Games explodieren gerade. (© Valve, Getty Images/AlKa5051,Ubisoft)
Anzeige

Aktuell kann ein Spiel auf Steam trenden, das bereits seit Februar 2023 seine Runden auf der Valve-Plattform dreht. Warum das kostenlose Spiel von Ubisoft die PC-Spieler jetzt in Massen anzieht, hat einen ganz bestimmten Grund.

Racing-Game wird plötzlich zum Steam-Hit

Das kostenlose Racing-Game Trackmania von Ubisoft ist bereits seit Februar diesen Jahres auf Steam verfügbar. Die Spielereihe blickt auf eine lange Tradition zurück – denn der erste Teil hat bereits 2003 das Licht der Welt erblickt.

Anzeige

Jetzt kann das Rennspiel einen dicken Meilenstein einfahren. Denn die sonst eher überschaubaren Spielerzahlen von rund 1.000 gleichzeitig eingeloggten Gamern sind seit dem 27. November plötzlich in die Höhe geschnellt. Ganze 22.128 Spielende tummeln sich zu Spitzenzeiten im Spiel – das ist gleichzeitig auch ein neues All-Time-High auf der Valve-Plattform. (Quelle: SteamDB)

Doch was hat den Spieleransturm knapp zwei Jahre nach Release ausgelöst?

Anzeige
Trackmania: Snow-Update-Trailer

Trackmania wird 20 Jahre alt

Am 21. November 2023 ist die Rennspielserie 20 Jahre alt geworden, was die Entwickler von Nadeo mit neuen Inhalten und einer Reihe an Aktivitäten feiern. Zusätzlich war Trackmania kürzlich Teil des Streaming-Events Twitch Rivals. Die Events und Neuerungen dürften viele neugierige Rennfans ins Online-Game gespült haben. Und diese sind zufrieden – die kürzlichen Steam-Rezensionen sind zu 93 Prozent positiv.

Anzeige

Durch ein Inhaltsupdate haben die Spieler jetzt Zugriff auf saisonal wechselnde Kampagnen mit Mini-Remakes der drei originalen Trackmania-Umgebungen Rally, Desert und Snow. Spieler können ihr Stadium-Auto mit einer neuen Funktion zukünftig in die drei historischen Autos verwandeln. Den Anfang macht das Snow-Auto.

Im Zuge des Jubiläums fanden außerdem verschiedene Wettbewerbe und sogar die Trackmania World Championship Finals statt. Einige Events laufen noch. Darunter eine Kampagne, bei der ihr mehreren Twitch-Streamer zuschauen könnt, wie sie an eigenen Strecken-Kreationen basteln, die am 18. Dezember in einem Wettbewerb befahren werden können. Weitere Einzelheiten zu den Jubiläums-Aktivitäten findet ihr im entsprechenden Steam-Post.

Wenn ihr nun selbst eure Runden in Trackmania drehen wollt, könnt ihr das kostenlos auf Steam tun. Allerdings sind einige Spielelemente wie zum Beispiel von Spielern erstellte Strecken und der Beitritt von Clubs hinter kostenpflichtigen Zugängen versteckt.

Trackmania

Trackmania

Nadeo

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige