Lidl zieht nach. Nachdem Aldi schon eine wichtige Kennzeichnung auf eigenen Produkten angekündigt hat, setzt der direkte Konkurrent Lidl nun ebenfalls auf diese Informationen. Kunden und Kundinnen erfahren dann auf einen Blick, wie die Produkte einzuschätzen sind.

 

Lidl

Facts 
Lidl

Lidl gibt Nutri-Score bei allen Eigenmarken an

Nachdem der Discounter Lidl schon auf einzelnen Produkten den Nutri-Score aufgedruckt hat, um den Kunden und Kundinnen auf einen Blick zu zeigen, wie „gesund“ die Produkte sind, folgt nun der nächste Schritt. In einer Pressemitteilung hat Lidl erklärt, dass jetzt auf allen Eigenmarken der Nutri-Score aufgedruckt wird. So ist beim Einkaufen direkt sichtbar, ob sich die Produkte für eine bewusste und gesunde Ernährung eignen. Das sieht bei Pizza dann wie folgt aus:

Lidl

Über die sich selbsterklärende Skala können Kunden und Kundinnen dann direkt sehen, ob man sich dieses Produkt wirklich kaufen möchte. Bisher musste man sich durch das Kleingedruckte auf der Rückseite lesen, um zu wissen, wie viel Fett oder Zucker enthalten sind. Das kann man zwar jetzt auch noch machen, wenn man Details wissen will, allein die Skala auf der Front in der Größe zeigt aber schon eine erste Einschätzung, in welche Richtung es gehen könnte. Dabei gilt zu beachten, dass auch der beste Nutri-Score nicht gleich bedeutet, dass Produkte besonders gesund sind. Sie belegen lediglich innerhalb einer Kategorie einen vorderen Platz – diese Kategorie kann aber eben auch Tiefkühlpizza sein.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
26 Fabrikverkäufe und Outlets, bei denen du so richtig Geld sparst

Die Hoffnung ist natürlich, dass die Kunden und Kundinnen so bewusster einkaufen und eher zu Produkten greifen, die einen guten Nutri-Score besitzen. Lidl setzt mit der Einführung des Nutri-Score auf Eigenmarken ein Zeichen und könnte auch andere Hersteller zur Umsetzung bringen. Hier geht man mit gutem Beispiel voran.

Günstig bei Lidl einkaufen

Was ihr über Lidl wissen solltet:

5 Fakten über Lidl, die ihr nicht kanntet

Aldi hat vorgelegt, Lidl zieht nach

Nachdem Aldi erst vor wenigen Tagen angekündigt hat, dass der Nutri-Score auf vielen Eigenmarken aufgedruckt wird, zieht Lidl damit nun nach und verkündet, dass alle Eigenmarken damit ausgestattet werden. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis Aldi auch da aufholt. Für uns bedeutet das einfach eine größere Transparenz und ein besseres Gefühl beim Einkaufen.