Ein neuer Shooter hat bei der Microsoft-Präsentation zur gamescom mit einem vielversprechenden Trailer Premiere gefeiert: Into the Pit scheint sich ein Beispiel an großen Vorbildern wie Doom zu nehmen und sie mit mächtigen Zaubersprüchen zu kombinieren.

 

Microsoft Xbox

Facts 

Der Reveal-Trailer zu Into the Pit verspricht einen actionreichen Shooter voller Okkultismus und erbarmungslosen Feuerkämpfen, bei denen eure Hände eure größten Waffen sind – ihr schießt nämlich offenbar Zaubersprüche in Maschinenpistolen-Manier direkt aus euren Handflächen auf eure Gegner.

Into the Pit: Retro-Shooter setzt auf Magie

Bei der gestrigen Microsoft-Präsentation konnte der Reveal-Trailer zu Into the Pit Fans von rasanten Horror-Shootern überzeugen: Das Spiel von Entwickler Humble Games wartet mit intensiven Feuerkämpfen auf, bei denen ihr eure Magie in Form von Feuersalven wie in einem Kugelhagel direkt aus eurer Hand feuert.

Schaut euch hier den Reveal-Trailer zu Into the Pit an:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Into the Pit: Reveal-Trailer

Das Spiel nimmt sich von der Kampf-Mechanik, dem Soundtrack und dem Look ganz offenbar ein Beispiel am Shooter-Klassiker Doom und mixt es mit dem Konzept eines Roguelikes, bei dem ihr euch in mehreren Durchgängen durch die höllenartige Umgebung metzeln müsst – und dabei sicherlich eure unterschiedlichen Magie-Fähigkeiten voll ausnutzen werdet.

Shooter-Highlight für Doom-Fans erscheint für Xbox und PC

Game-Pass-Mitglieder können sich jetzt schon besonders auf das Game freuen, denn Into the Pit wird als Day-One-Release für Abonnenten sofort nach Erscheinen zur Verfügung stehen. Das Spiel soll voraussichtlich am 19. Oktober diesen Jahres für die Xbox One, Xbox Series X|S und den PC erscheinen.

In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch 15 Horror-Spiele, für die ihr besonders starke Nerven braucht:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Into the Pit scheint für Fans von Doom, Hexen und anderen brutalen und actionreichen Fantasy-Shootern zumindest dem ersten Trailer nach zu urteilen durchaus einen Blick wert zu sein. Visuell macht das Spiel auf jeden Fall jetzt schon neugierig.