Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Nach Skyrim und Fallout: Warum ich mich so sehr auf Starfield freue

Nach Skyrim und Fallout: Warum ich mich so sehr auf Starfield freue

Nach Skyrim und Fallout: Warum ich mich gerade so sehr auf Starfield freue. (© Bethesda)

Die Entwickler von The Elder Scrolls 5: Skyrim und der Fallout-Reihe sind zurück: Mit Starfield haben sie ihr neues Sci-Fi-Epos vorgestellt, und ich freue mich schon viel zu sehr auf das neue Bethesda-RPG.

 
Starfield
Facts 
Starfield

Es war immer meine Meinung, dass The Elder Scrolls 5: Skyrim und The Witcher 3: Wild Hunt komplett unterschiedlichen Spielprinzipien unterliegen, die man so zusammenfassen kann: In Skyrim könnt ihr Käsefetischist sein, in The Witcher 3 nicht. Außerdem gab es in The Elder Scrolls 3: Morrowind nie etwas Besseres als die Möglichkeit, irgendeinen NPC zu töten, sein Haus zu übernehmen und es mit Totenschädeln und roten Kerzen zu füllen. Beweist mir das Gegenteil.

Anzeige

Werft einen Blick in den 45-minütige Gameplay-Showcase zu Starfield:

Starfield – Gameplay-Deepdive
Starfield – Gameplay-Deepdive

Die Alien-Artefakte sind cool, aber ich will eigentlich nur Raumschiffe überfallen

Nach dem 45-minütigen Gameplay-Showcase zu Bethesdas Starfield, sind mir vor allen Dingen die kleinen Details im Gedächtnis geblieben: eigene Outposts bauen, eigene Raumschiffe konstruieren, andere Schiffe entern und stehlen, Waren schmuggeln, Planeten erkunden und verrückte Merkmale für den Protagonisten auswählen. Die Story des Spiels handelt von mysteriösen Alien-Artefakten, ein Thema, aus dem durchaus viel gemacht werden kann. Und die politischen Machenschaften der einzelnen Fraktionen klingen ebenso vielversprechend – aber das ist es alles nicht, was mich wirklich an Starfield fasziniert.

Anzeige

Starfield ist ein Bethesda-Spiel und ich erwarte nicht weniger als die Möglichkeit, obsessiv Sandwiches zu sammeln und als Weltraumpsychopath komplett in der eigenen Verrücktheit zu versinken. Zum Glück haben sie genau diese Art von Spieldesign angesprochen und bestätigt: Wie im Gameplay-Video beschrieben, will Bethesda den Spielern in Starfield vor allen Dingen die Möglichkeit geben, ein fiktives Leben im Sci-Fi-Weltraum auszuprobieren.

In Starfields Deep-Dive-Video wird auch davon gesprochen, wie man Sandwiches im Spiel obsessiv sammeln kann – falls man Lust dazu hat. (Quelle: Bethesda)
In Starfields Deep-Dive-Video wird auch davon gesprochen, wie man Sandwiches im Spiel obsessiv sammeln kann – falls man Lust dazu hat. (Bildquelle: Bethesda)

Meine Antwort dazu: Ja. Gebt mir die Werkzeuge in die Hand. Lasst mich ein bizarres Assassinenraumschiff bauen, lasst mich absolut übermächtig als sadistischer Pirat werden, lasst mich eine Heimatgruft auf einem lebensfeindlichen Mond bauen, lasst mich inGame-Drogen schmuggeln und Leute mit meiner Redegewandtheit von +1000 in Grund und Boden diskutieren. Vielleicht hört man hier heraus, dass ich mir wirklich eine Art Dunkle Bruderschaft in Starfield wünsche – und ich hoffe, ich werde nicht enttäuscht. Wir werden es sehen.

Anzeige

Das Ding ist: Was Bethesda mit Starfield verspricht, ist eben diese Art von Spiel, in der ihr euch hoffentlich völlig in einer neuen Rolle verlieren könnt. In der ihr euer Traumhaus baut, einen Alkoholiker heiratet und komische Events erlebt, wie etwa plötzliche Begegnungen mit Auftragskillern oder sprechenden Krabben, die 1 Million Weltraum-Dollar haben. Jeder Tag eine neue Geschichte, jeder Tag ein weiteres Kapitel im Buch von Protagonist Weltraumpsychopath.

Starfield (Standard-Edition) [Xbox Series X]
Starfield (Standard-Edition) [Xbox Series X]
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.02.2024 16:39 Uhr

Sicher, nach und nach werde ich mich wahrscheinlich den Hauptmissionen zuwenden. Doch nach allem, was wir bisher zu Starfield sehen durften, bin ich mir recht sicher, dass ich meine ersten 100 Stunden mit wichtigeren Aufgaben verbringen werde. Wie eben mit In-Game-Drogenhandel oder der Anhäufung von Schädeln. Starfield erscheint voraussichtlich am 6. September 2023 für Xbox Series und PC.

Anzeige