Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Neuer Marvel-Tiefpunkt auf Disney+: Der größte Serien-Flop des MCU

Neuer Marvel-Tiefpunkt auf Disney+: Der größte Serien-Flop des MCU

Nick Furys große Marvel-Serie entpuppt sich als großer Flop. (© Disney)

Die Secret Invasion ist vorbei. Alle sechs Folgen der Marvel-Serie sind inzwischen auf dem Streaming-Service Disney Plus erschienen. Ein Blick auf die Kritiken zeigt, dass es sich bei dem Mystery-Thriller mit Samuel L. Jackson um einen neuen Tiefpunkt für das ganze Marvel Cinematic Universe handelt.

 
Disney+
Facts 

Marvel-Flop: Secret Invasion fällt bei Kritikern durch

Am 26. Juli ist die sechste und letzte Folge der Marvel-Serie Secret Invasion auf Disney Plus erschienen. In der Thriller-Serie liegt es an Nick Fury, gespielt von Samuel L. Jackson, eine Invasion der Skrulls abzuwehren. Das Problem: Die Aliens können ihr Aussehen nach Belieben ändern und haben die Menschheit vielleicht schon längst infiltriert.

Anzeige

Die Serie scheint trotz des spannenden Konzepts bei Kritikern voll durchzufallen. Der Review-Aggregator Rotten Tomatoes zeigt, dass alle Folgen durchweg mittelmäßig bis schlecht ankommen. Das Finale wird mit lediglich 10 Prozent abgestraft. Das bedeutet, dass nur 10 Prozent der Kritiker eine positive Bewertung abgegeben haben. Keine Folge einer Marvel-Serie schnitt bisher so schlecht ab (Quelle: Rotten Tomatoes).

Die Bewertungen aller Folgen von Secret Invasion:

  • 1. Auferstehung: 52 Prozent
  • 2. Versprechen: 50 Prozent
  • 3. Betrogen: 38 Prozent
  • 4. Geliebt: 38 prozent
  • 5. Ernte: 50 Prozent
  • 6. Zuhause: 10 Prozent
Anzeige

Schaut euch hier den Trailer zur Marvel-Serie bei unseren Kollegen von kino.de an:

Secret Invasion – Trailer Deutsch
Secret Invasion – Trailer Deutsch

Das sagen Kritiker zur Marvel-Serie

Einige der Reaktionen auf die letzte Folge zeichnen auch vernichtendes Gesamtbild für die ganze Serie:

„Meiner Meinung nach war die Serie insgesamt Zeitverschwendung, eine Verschendung von Nick Fury und eine Verschwendung von guten schauspielerischen Leistungen von Samiel L. Jackson, Ben Mendelsohn, Emilia Clarke, Cobie Smulders und Olivia Colman.“ (AV Club)

„Obwohl das auf Nick Fury (Samiel L. Jackson) fokussierte Drama zu glauben scheint, es sei mit einem Knall zu Ende gegangen, wählt das Serienfinale einen wimmernden, röchelnden Endkampf und langweilige Wiederholungen“ (The Daily Beast)

Anzeige

Secret Invasion ist also ein ziemlich auffälliger Flop. Immerhin konnte sie Marvel-Fans vor allem damit schockieren, dass reihenweise Helden ins Gras bissen. Die Kritiker scheint das trotzdem nicht überzeugt zu haben.

Anzeige